Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Die Nintendo Switch-Version von Darkest Dungeon wird mit allen bisherigen Zusatzinhalten daherkommen

Nintendo Switch Nintendo eShop

| Software
Wie das Entwicklerstudio Red Hook vor kurzem in einem Blog-Eintrag bekanntgab, wird die Nintendo Switch-Version von Darkest Dungeon sämtliche Zusatzinhalte beherbergen, die bislang für das düstere RPG mit Rogue Like-Elementen erschienen sind. Im Detail geht es hierbei um die beiden DLC-Pakete "The Crimson Court" und "Shieldbreaker". Dass die bereits angekündigte dritte Erweiterung, die auf den Namen The Color of Madness hört und eindeutig von den Werken von H.P. Lovecraft inspiriert ist, ebenfalls in der Variante für Nintendos neue Konsole kostenfrei mit an Bord sein wird, ist allerdings eher unwahrscheinlich. Anbei findet ihr einen Trailer zu einem der DLCs.



Der Port von Darkest Dungeon für die Nintendo Switch befindet sich laut Aussagen von Red Hook derzeit noch in der Entwicklung. Konkreter: Sie bereiten derzeit eine erste Version vor, die sie Nintendo für den Zertifizierungsprozess vorlegen können. Ist dies geschehen, werden sie genauere Aussagen hinsichtlich einer Veröffentlichung treffen können. Ihr könnt den Titel aber natürlich auch heute schon auf eure Wunschliste setzen. Klickt dafür einfach auf sein Spieleprofil und schließlich auf "Ich hätte es gerne".

Quelle: YouTube (Red Hook Studios), Darkest Dungeon


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board