Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Fehler in Xenoblade Chronicles 2 kann Lösen einer Mission dauerhaft verhindern

Nintendo Switch

| Software
Seit dem 1. Dezember können Fans der Reihe den dritten Xenoblade-Teil für Nintendo Switch erwerben. Trotz der enormen Größe lief Xenoblade Chronicles 2 bisher bei den meisten von euch fehlerfrei. Nun hat allerdings ein Fan auf Reddit eine unschöne Entdeckung gemacht. Im Spiel gibt es zwei ganz spezifische Missionen: "Rätselhaftes Wandbild" und "Argentums Geheimnisse", die miteinander verbunden sind. Wir möchten nicht ins Detail gehen, wollen euch aber darauf hinweisen, dass ihr zuerst "Rätselhaftes Wandbild" komplett abschließen solltet, bevor ihr die ersten Aufgaben der anderen Mission startet. Der Grund: Beide Missionen greifen auf die gleichen Items zu. Löst ihr diese jedoch bei der Argentum-Mission zu früh ein, habt ihr sie nicht mehr im Inventar und könnt die Gormott-Quest nicht mehr beenden.





Wir sind gespannt, ob und wann ein Patch von MONOLITH SOFT bereitgestellt wird, der diesen "Softlock" verhindert. Sobald neue Informationen vorliegen, werden wir euch natürlich umgehend informieren.

Quelle: Reddit


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board