Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Weitere Informationen und ein neuer Trailer zu Layers of Fear: Legacy veröffentlicht

Nintendo Switch Nintendo eShop

| Software
Im September wurde bekannt, dass Layers of Fear: Legacy für Nintendo Switch erscheinen wird. Nun gibt es vom Entwickler Bloober Team weitere Informationen zur psychedelischen Horror-Erfahrung. Legacy of Fear: Legacy basiert auf dem originalen Titel aus dem Jahr 2016, welcher für zahlreiche Plattformen erschienen ist, und wurde exklusiv für Nintendos neue Hybridkonsole überarbeitet und neu gestaltet. Eine neue grafische Benutzeroberfläche soll dabei die "einzigartigen Möglichkeiten" der Nintendo Switch nutzen. So können HD-Vibration, Bewegungssteuerung, Touchscreen und Wiedergabe im TV- und Handheld-Modus beim Spielen genutzt werden. Die Switch-Version wird ein gepriesenes Erbschafts-DLC enthalten, das einen neuen Blick auf die Geschichte mit der Perspektive eines neuen Spielercharakters bietet.

Entwickler Bloober Team beschreibt das Spiel wie folgt:
Layers of Fear: Legacy ist ein einzigartiges Angebot im Horror-Genre-Portfolio der Nintendo Switch, das den Spielern die Möglichkeit bietet, einen innovativ dargestellten Abstieg in den Wahnsinn zu erleben und gleichzeitig dem Kampf eines Künstlers um Perfektion zu folgen. Das Spiel ist inspiriert von den dunkelsten Strömungen in der klassischen Kunst mit einer rauen Umgebung, die von Meisterwerken vergangener Jahrhunderte abgeleitet ist.
Um euch einen kleinen Einblick in die interaktive Horror-Geschichte zu geben, ist auch ein neuer Trailer zu Layers of Fear: Legacy erschienen:



Der Release von Layers of Fear: Legacy ist für das 1. Quartal 2018 geplant. Habt ihr schon das Originalspiel gespielt oder freut euch auf die Nintendo Switch-Version? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Quelle: Bloober Team-Pressemitteilung, YouTube (Bloober Team)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board