Nintendo Switch-Spieletest: Guns, Gore & Cannoli

  • 14:00 - 22.12.2017
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Nintendo Switch-Spieletest: Guns, Gore & Cannoli
Test

Es gibt Spiele, in die verliebt man sich sofort, wenn man ein Bild oder einen Trailer sieht. Entweder der Grafikstil sieht interessant aus oder das Gameplay gefällt auf Anhieb. Bei mir war das der Fall, als ich mir den Trailer von „Guns, Gore & Cannoli“ im Nintendo eShop der Nintendo Switch angesehen hatte. Zu meinem Glück durfte ich mir meinen verschissenen Mafiaanzug anziehen, wurde mit ausreichend Waffen ausgestattet und hab Thugtown, diesem elenden, heruntergekommenen Kaff, einen Besuch abgestattet.


Mein Name ist Vinnie Cannoli und ich räume hier jetzt mal auf!


Hier geht es zum Spieletest!


Wir wünschen euch viel Spaß beim Lesen!


PS: Eure weihnachtliche Stimmung könnte durch diesen Test gestört werden. Das wäre natürlich nicht meine Absicht, aus diesem Grund noch folgender Hinweis: Der Text enthält eine explizite Sprache und es wird auch darin geflucht. Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt, ihr *****.

Werde Tower-Supporter

Unterstütze dein Nintendo-Onlinemagazin

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite