Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Director von The Legend of Zelda: Breath of the Wild kommentiert die Belohnung für das Sammeln aller Krogsamen

Nintendo Switch Wii U

| Software
In The Legend of Zelda: Breath of the Wild gibt es eine immense Anzahl an Krogsamen zu Sammeln. Genauer gesagt, verstecken sich 900 Stück der Waldkobolde in der Spielwelt, die euch nach dem Auffinden einen dieser ominösen Samen aushändigen. Das Sammeln aller Krogsamen erfordert viel Zeit und am Ende der ausgiebigen Suche erwartete euch eine spezielle Belohnung – die jedoch eher komischer Natur sein dürfte und keinen Nutzen mit sich bringt. IGN sprach jüngst mit dem Director von The Legend of Zelda: Breath of the WIld über diese Belohnung der langen Sammelquest. Director Hidemaro Fujibahashi gab dazu folgenden Kommentar:

Wir waren einfach der Ansicht, dass es spaßig sein würde, daraus einen großen Witz zu machen. Es ist die etwas versteckte Hintergrundgeschichte, dass es sich bei den Krogsamen eigentlich um die "Häufchen" der Krogs handelt.

Falls ihr wissen wollt, was euch als Belohnung für das Sammeln aller Krogsamen erwartet, verbirgt sich ein Bild der Belohnung im Spoilerkasten.



Habt ihr schon alle Krogsamen in Breath of the Wild gefunden? Was ging euch durch den Kopf, als ihr die Belohnung dafür erhalten hattet?

Quelle: IGN


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board