Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dark Souls: Remastered wird kein Cross-Play unterstützen

Nintendo Switch

| Software
Die jüngst ausgestrahlte Nintendo Direct Mini bot so einige Überraschungen. Ein kleines Highlight dürfte für so einige wohl die Ankündigung von Dark Souls: Remastered sein. Die Neuauflage des Spiels erscheint am 25. Mai dabei nicht nur für Nintendo Switch, sondern gleichzeitig auch u.a. für PlayStation 4 und Xbox One. Wer dabei hoffte, mit Freunden über verschiedene Plattformen hinweg zusammen zu spielen, den müssen wir jedoch enttäuschen. Wie IGN berichtet, wird Dark Souls: Remastered kein Cross-Play unterstützen. IGN beruft sich dabei auf die Aussage eines Verantwortlichen bei Bandai Namco, die man durch Nachfrage an den Publisher erhielt.

Freut ihr euch schon auf Dark Souls: Remastered für Nintendo Switch. Würdet ihr die Möglichkeit vermissen, dabei mit PlayStation 4- oder Xbox One-Besitzern zusammen spielen zu können?

Quelle: IGN

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board