Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Creative Director von Mario + Rabbids Kingdom Battle spricht über die Einbindung von Donkey Kong ins Spiel

Nintendo Switch

| Software
Während der letzten Nintendo Direct Mini sahen wir, dass Donkey Kong mit dem kommenden DLC-Paket als spielbarer Charakter in Mario + Rabbids Kingdom Battle eingebunden werden wird. Im Neuigkeiten-Kanal der Nintendo Switch äußerte sich Creative Director Davide Soliani nun darüber, wie man die Figur für das Taktik-RPG konzipiert hat - seine Gestalt als Gorilla und seine großen Arme scheinen dabei Kernaspekte gewesen zu sein, an denen man sich orientiert hat. Solianis Worte haben wir hier für euch übersetzt.

Als wir anfingen, an Donkey Kong als neuen Charakter für eine neue Handlung von Mario + Rabbids Kingdom Battle zu arbeiten, begannen wir darüber nachzudenken, welchen Einfluss er auf das Kampfsystem haben würde. Er hat große Arme, also wollten wir diese im Kampf zur Geltung bringen. Außerdem ist er ein Gorilla, daher ergibt es Sinn, dass er mehrere Bewegungs-Optionen hat.

Er ist nicht nur ein starker Charakter, er kann auch witzig sein. Und damit erlaubt uns seine Präsenz, neben der der Rabbids, verschiedene witzige Interaktionen in die Erzählweise der Handlung einzubauen.


Soliani äußerte sich zudem über Grant Kirkhope, der zum kommenden Handlungs-DLC erneut einige neue Musikstücke komponiert hat.

Grant war, abgesehen davon, dass er ein grandioser Komponist ist, auch für die Musik von Donkey Kong 64 zuständig. Wir versuchten neue Quellen musikalischer Inspiration für die Handlung zu bekommen, aber auch den Leitthemen des Donkey Kong-Universums, welches die Spieler bereits lieben, treu zu bleiben.


Wann genau der DLC mit Donkey Kong für Mario + Rabbids Kingdom Battle erscheinen wird, ist leider noch nicht ganz klar. Nintendo gibt derzeit noch den Frühling als Release-Zeitraum an. Wenn ihr wissen möchtet, welche weiteren News es derzeit zum Titel gibt, solltet ihr euch einmal auf seinem Spieleprofil umschauen. Hier haben wir alle Neuigkeiten für euch aufgelistet.

Quelle: Nintendo Switch Neuigkeiten-Channel

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board