Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Zeigt uns euer erstes Mii und gewinnt Miitopia-Brotboxen

Nintendo 3DS

  • Gewinnspiel
| Software
Es ist mal wieder Zeit für ein neues Gewinnspiel. Der Titel, um der sich die Aktion dreht, ist jedoch ein alter Bekannter. Bereits mit einer umfangreichen Videoserie konnten wir euch Miitopia näherbringen. Doch da es noch ein wenig dauert, bis der nächste große Nintendo 3DS-Hit erscheint, möchten wir euch die Wartezeit mit einer kleinen Aktion verkürzen.

Als 2006 die Wii erschien, war dies auch die Geburtsstunde der Mii. Und während wahrscheinlich nicht alle von euch 30 Minuten gebraucht haben, um ihr Ebenbild zu erstellen, ist der erste Avatar doch immer etwas Besonderes. Daher ist unsere Aufgabe an euch: Zeigt uns euer erstes Mii. Dazu müsst ihr lediglich in die Mii-Applikation eurer Wii gehen und es abfotografieren. Solltet ihr keine Wii besitzen, könnt ihr natürlich auch das erste Mii auf dem Nintendo 3DS oder der Wii U fotografieren. Bilder könnt ihr in unserer User-Galerie hochladen und dann als Bild-Link (Beispiel, rechtsklick auf das Bild und "Bildadresse kopieren" klicken) per IMG-Code im Kommentar einbinden. Zehn (!) Teilnehmer können dann eine seltene Miitopia-Brotbox gewinnen. Ihr habt bis zum 10. Februar, 23:59 Uhr Zeit, um das Bild in unserem Kommentarbereich zu posten.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Anbei haben wir für euch auch noch eine kurze Zusammenfassung der Handlung von Miitopia, sowie eine Mii-Historie, die die bewegende 12-jährige Geschichte der Avatare erklärt.

Miitopia: Auf ins Abenteuer!

Sie sind Videospielheldinnen und -helden wie du und ich – die Mii von Nintendo. Denn diese Charaktere kann jeder ganz nach eigenem Geschmack gestalten. Die Nintendo-Spieler können sie beispielsweise als Avatare von sich selbst, ihren Familienmitgliedern, ihren besten Freunden oder ihren Idolen erstellen. Der Kretivität sind keine Grenzen gesetzt. Sie legen Haar- und Augenfarbe sowie weitere äußere Merkmale ihrer Mii fest, bestimmen ihr Outfit und, ganz wichtig, ihre Charaktereigen-schaften. Anschließend können sie mit ihren Mii alle hiefür geeigneten Spiele erobern. In dem Abenteuerspiel Miitopia etwa, dem jüngsten Mii-kompatiblen Titel für die Nintendo 2DS & 3DS-Produktfamilie, können die Spieler die Hauptrollen mit sich selbst sowie all ihren Freunden und Bekannten besetzen. Je absurder die Bestzung, um so witziger das Ergebnis – wenn zum Beispiel die pazifistische Schwester zum Krieger, die Oma zur Katze - und der süße kleine Bruder der besten Freundin zum dunkeln Fürsten wird…

Mii - in Daten und Fakten
  • Die Mii erblickten das Licht der Videospielwelt 2006, mit dem Start von Wii und Wii Sports.
  • Nach nur 5 Jahren hatten die Fans weltweit bereits fast 213,8 Millionen Mii kreiert.
  • Mii entstehen mit Hilfe des Mii Maker, der seit 2006 auf jeder Nintendo-Konsole vorinstalliert ist.
  • Über die SpotPass-Funktion der Nintendo 2DS & 3DS-Produktfamilie können Spieler ihre Mii-Charaktere untereinander austauschen.
  • Mit dem Mii Maker lassen sich auch QR-Codes zu jedem Mii erstellen, die den Austausch weiter vereinfachen.
  • Alle Mii – bis zu 100 – versammeln sich in der Mii-Lobby der mobilen Konsolen. Dort gibt es auch viele lustige Minispiele, die das Mii bestreiten kann.
  • Mii lassen sich darüber hinaus in vielen weiteren kompatiblen Spielen als Alter Ego verwenden. Dazu gehört vor allem das erste vollwertige Spiel rund um die Mii: Tomodachi Life. Sie fahren aber auch gerne Rennen in Mario Kart oder treiben Sport wie etwa in Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen, oder in Super Smash Bros. und in Wii Fit U. Oder sie spielen eine entspannte Brettspiel-Runde Mario Party.
  • Miitomo ist eine kostenlose App, die es Nintendo-Fans sowohl auf iOS als auch auf Android-Geräten erlaubt, mit ihren Freunden in Gestalt von Mii-Charaktere zu kommunizieren.




Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:
Teilnahmeberechtigt ist jeder, der seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland, Österreich, Schweiz hat und mindestens 12 Jahre alt ist. Die Gewinner werden in Textform über eine Persönliche Nachricht auf ntower benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Nicknamen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Teilnahmeschluss ist der 10.02.2018, 23:59 Uhr. Mitarbeiter sowie Angestellte von ntower und Nintendo of Europe dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board