Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Neues Update zu Zelda: Breath of the Wild fügt die chinesische und koreanische Sprache hinzu

Nintendo Switch Wii U

| Software
Ein neues Update zu The Legend of Zelda: Breath of the Wild ist verfügbar. Neben nicht näher spezifizierten Fehlerbehebungen zur Verbesserung des Gameplays bringt dieses im Kern drei neue Sprachoptionen mit sich: Traditionelles Chinesisch, vereinfachtes Chinesisch und Koreanisch. Diese Sprachen sind allerdings lediglich für den Bildschirmtext verfügbar und wurden nicht vertont.

Findet ihr es gut, dass auch lange nach der Veröffentlichung eines Spiels noch solcher Aufwand betrieben wird, um das Spiel möglichst vielen Menschen verschiedenster Regionen zugänglich zu machen?

Quelle: Nintendo


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board