Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

DigitalFoundry nimmt die Nintendo Switch-Version von Bayonetta 2 unter die Lupe

Nintendo Switch

| Software
Der YouTube-Kanal DigitalFoundry liefert uns einen ersten Eindruck vom technischen Aspekt der Nintendo Switch-Version von Bayonetta 2, insbesondere im Vergleich zur Wii U-Fassung des Spiels. Insgesamt fällt der Vergleich sehr positiv zugunsten der Nintendo Switch aus.

Das Spiel läuft auch auf der Nintendo Switch mit einer Auflösung von 720p, egal ob im TV- oder Handheld-Modus, und verfügt über eine etwas bessere Texturenqualität im Vergleich zur Wii U-Version. Was die grafische Pracht des Spiels angeht, so gibt es keine Unterschiede zwischen dem TV- und Handheld-Modus. Dies gilt allerdings nicht für die Performance des Spiels: Bereits die Wii U-Version hatte unter massiven Einbrüchen der Bildrate zu leiden. Im TV-Modus der Nintendo Switch kommen diese Einbrüche nun deutlich weniger häufig vor und fallen bei weitem nicht derart massiv aus – im Handheld-Modus kommt es zwar zu häufigeren Einbrüchen der Bildrate, insgesamt schneidet Bayonetta 2 aber auch im portablen Modus besser ab als die Wii U-Version.



Hättet ihr erwartet, dass die Nintendo Switch-Version von Bayonetta 2 in Sachen “Performance“ deutlich besser abschneidet als die Wii U-Fassung?

Quelle: YouTube (DigitalFoundry)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board