Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

DICE Awards 2018: Mehrere Preise gehen an Nintendo – Genyo Takeda für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Sonstiges

| Sonstige
Heute morgen wurden die 21. DICE Awards durch die Academy of Interactive Arts and Sciences in Los Angeles vergeben. Großer Gewinner des Abends ist in vielerlei Hinsicht Nintendo. Doch bevor wir all die Nominierten und Gewinner in den Kategorien auflisten, sollten wir noch einen wichtigen Preis erwähnen. Denn Genyo Takeda, welcher nach dem Tode Iwatas mit Shigeru Miyamoto zusammen die Firmenleitung vorübergehend übernommen hatte und im letzten Jahr in den Ruhestand gegangen ist, hat eine Auszeichnung für sein Lebenswerk erhalten. Bis zu diesem Zeitpunkt war er für die Entwicklung von Nintendokonsolen, unter anderem für den Nintendo GameCube und die Wii, verantwortlich und hat die interne Hardware-Entwicklungsabteilung Nintendo Platform Technology Development beziehungsweise davor Nintendo Integrated Research & Development geleitet. Zurzeit ist er noch als Berater bei Nintendo tätig. In seiner englischen Dankesrede, die ihr im folgenden Tweet hören könnt, hat er auch Hiroshi Yamauchi gedankt:



Nun folgend die Awards samt Nominierten und Gewinner der 21. jährlichen DICE Awards:

Game of the Year
Cuphead
Horizon Zero Dawn
PlayerUnknown's Battlegrounds
Super Mario Odyssey
Gewinner: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Outstanding Achievement in Game Design
Gorogoa
Horizon Zero Dawn
PlayerUnknown's Battlegrounds
Super Mario Odyssey
Gewinner: The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Outstanding Achievement in Game Direction
Gorogoa
Horizon Zero Dawn
Uncharted: The Lost Legacy
What Remains of Edith Finch
Gewinner:The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Outstanding Achievement in Animation
For Honor
Hellblade: Senua's Sacrifice
Horizon Zero Dawn
Uncharted: The Lost Legacy
Gewinner: Cuphead

Outstanding Achievement in Art Direction
Hellblade: Senua's Sacrifice
Horizon Zero Dawn
Little Nightmares
The Legend of Zelda: Breath of the Wild
Gewinner: Cuphead

Outstanding Achievement in Character
Assassin's Creed Origins - Bayek
Horizon Zero Dawn - Aloy
Star Wars Battlefront II - Iden Versio
Uncharted: The Lost Legacy - Chloe Fraiser
Gewinner: Hellblade: Senua's Sacrifice - Senua

Outstanding Achievement in Original Music Composition
Call of Duty: WWII
Horizon Zero Dawn
RiME
Wolfenstein II: The New Colossus
Gewinner: Cuphead

Outstanding Achievement in Sound Design
Destiny 2
Injustice 2
Star Wars Battlefront II
Uncharted: The Lost Legacy
Gewinner: Super Mario Odyssey

Outstanding Achievement in Story
Hellblade: Senua's Sacrifice
Night in the Woods
What Remains of Edith Finch
Wolfenstein II: The New Colossus
Gewinner: Horizon Zero Dawn

Outstanding Technical Achievement
Assassin's Creed Origins
Hellblade: Senua's Sacrifice
Lone Echo/Echo Arena
The Legend of Zelda: Breath of the Wild
Gewinner: Horizon Zero Dawn

Action Game of the Year
Call of Duty: WWII
Cuphead
Destiny 2
Wolfenstein II: The New Colossus
Gewinner: PlayerUnknown's Battlegrounds

Adventure Game of the Year
Assassin's Creed Origins
Horizon Zero Dawn
Super Mario Odyssey
Uncharted: The Lost Legacy
Gewinner:The Legend of Zelda: Breath of the Wild

Family Game of the Year
DropMix
GNOG
Just Dance 2018
SingStar Celebration
Gewinner: Snipperclips: Zusammen schneidet man am besten ab!

Fighting Game of the Year
ARMS
Marvel vs. Capcom: Infinite
Nidhogg 2
Tekken 7
Gewinner: Injustice 2

Racing Game of the Year
DiRT 4
Forza Motorsport 7
Gran Turismo Sport
Project CARS 2
Gewinner: Mario Kart 8 Deluxe

Role-Playing Game of the Year
Divinity: Original Sin 2
Mittelerde: Schatten des Krieges
Persona 5
Torment: Tides of Numenera
Gewinner: NieR Automata

Sports Game of the Year
Everybody's Golf
Golf Clash
Madden NFL 18
MLB The Show 17
Gewinner: FIFA 18

Strategy/Simulation Game of the Year
Endless Space 2
Halo Wars 2
Total War: Warhammer II
XCOM 2: War of the Chosen
Gewinner: Mario + Rabbids Kingdom Battle

Immersive Reality Technical Achievement
Robo Recall
Star Trek Bridge Crew
The Invisible Hours
Wilson's Heart
Gewinner: Lone Echo/Echo Arena

Immersive Reality Game of the Year
Psychonauts in the Rhombus of Ruin
Robo Recall
Space Pirate Trainer
Wilson's Heart
Gewinner: Lone Echo/Echo Arena

D.I.C.E. Sprite Award
Everything
Gorogoa
Night in the Woods
Pyre
Gewinner: Snipperclips: Zusammen schneidet man am besten ab!

Handheld Game of the Year
Dragon Quest VIII: Die Reise des verwunschenen Königs
Etrian Odyssey V: Beyond the Myth
Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia
Monster Hunter Stories

Gewinner: Metroid: Samus Returns

Mobile Game of the Year
Cat Quest
Gorogoa
Monument Valley 2
Splitter Critters
Gewinner: Fire Emblem Heroes

Outstanding Achievement in Online Gameplay
Call of Duty: WWII
Destiny 2
Fortnite
Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands
Gewinner: PlayerUnknown's Battlegrounds

Falls ihr die Verleihung komplett ansehen wollt, dann könnt ihr dies mit folgendem Video tun (in Englisch):



Freut ihr euch über die Gewinner oder welche Spiele hättet ihr gerne als Gewinner gesehen?

Quelle: YouTube (IGN), Twitter (IGN), IGN


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board