Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Super Mario Odyssey: Nintendo teilt neues Hinweisbild

Nintendo Switch

| Software
Als Super Mario Odyssey das Update 1.2.0 bekam, konnte man in den Daten des Spiels neue Hinweisbilder entdecken, wonach die Vermutung aufkam, dass diese in Zukunft ins Spiel integriert werden würden (wir berichteten). Dies stellt sich nun zum Teil als wahr heraus – jedoch geschieht dies nicht so, wie die meisten Spieler es erwartet hätten. Anstatt, dass man die Bilder im Spiel finden kann, veröffentlichte Nintendo über Twitter und auch den Neuigkeitenkanal der Nintendo Switch nun das erste neue Hinweisbild für Super Mario Odyssey.



Findige Spieler haben den Fundort des versteckten Schatzes bereits ausfindig gemacht; wir haben die Lösung für euch im Spoilerkasten verpackt. Falls ihr selbst auf die Suche gehen und herausfinden wollt, was die Belohnung für das Lösen des Hinweisbildes ist, dann öffnet lieber nicht den Spoilerkasten!

Spoiler anzeigen


Das Bild führt euch nicht zu einem versteckten Power-Mond, sondern zu einem 8-Bit-Luigi, der euch mit 200 Münzen belohnt. Führt dazu an der im Video gezeigten Stelle im Wüstenland eine Stampfattacke aus.


Hinweis: Um die Belohnung des Hinweisbildes finden zu können, müsst ihr das aktuellste Update mit der Versionsnummer 1.2.0 installiert haben.

Quelle: Twitter (Nintendo of America), Neuigkeiten-Kanal der Nintendo Switch


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board