Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Kurios: Nintendo ist Tierpate eines Berliner Kraken

Sonstiges

| Sonstige
Es gibt die unterschiedlichsten Wege Werbung für ein Produkt zu machen, doch Nintendo hat einen sehr kuriosen Weg gewählt. Im Aquarium Berlin lebt ein Krake, dessen Tierpate tatsächlich Nintendo ist. Diese "gewöhnliche Krake" scheint eine Parallele zu den Tintenfischen aus Splatoon 2 zu haben und auf der Erklärungstafel zur Krake ist sogar ein Splatoon 2-Logo zu sehen.



Vielen Dank @Guybrush für den News-Vorschlag!

Was für eine Tierpatenschaft sollten die anderen großen Entwicklungsstudios machen? SEGA und Igel sind ja noch ziemlich simpel, doch habt ihr kreative Ideen? Teilt uns doch diese in den Kommentaren mit!

Quelle: Twitter (kiwi_kaiser)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board