Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Rocket League: Offensichtlich kann der Nintendo-Account mit Twitch verknüpft werden

Nintendo Switch

| Software
Mit dem gestrigen Rocket League-Update sind jede Menge Neuerungen dazugekommen (wir berichteten). Darunter starke grafische Verbesserungen der Nintendo Switch-Version, die im Internet sehr gelobt werden. Ein kleiner Patzer ist den Entwicklern doch gelungen, denn in den Einstellungen findet man die deaktivierte Menüoption "Nintendo-Account verknüpfen", wobei in der Beschreibung darunter steht, dass es sich dabei um die Twitch-Verknüpfung des Nintendo-Accounts handelt.



Drückt man auf diesen Menüpunkt, taucht eine Fehlermeldung auf die besagt, dass ein Fehler bei der Nintendo Switch Online-Verifizierung vorliegt.



Inwieweit dies mit dem Nintendo Switch Online-Service zu tun hat, ist derzeit unklar, dennoch gibt es derzeit auf den anderen Rocket League-Plattformen die Möglichkeit, Belohnungen für das Anschauen der offiziellen Twitch-Streams, die sogenannten Fan Rewards, zu kassieren.

Habt ihr euch Rocket League vor kurzem zugelegt? Gebt dem Spiel doch ein Yeah und fügt es eurer Besitzliste in der Spieledatenbank hinzu.

Quelle: Rocket League


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board