Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Super Mario Odyssey: Nintendo zeigt Konzeptzeichnungen zu Tiara, Gumbas, Onkel amiibo und den Straßenlaternen im Hutland

Nintendo Switch

| Software
Regelmäßig versorgt uns der offizielle Twitterkanal zu Super Mario Odyssey mit Konzeptzeichnungen, die uns ein wenig aus der Entwicklungs-Geschichte des spaßigen Nintendo Switch-Hits offenbaren. Heute präsentieren wir euch wieder eine kleine Sammlung der letzten Konzeptbilder: Diesmal gibt es Onkel amiibo, Tiara, Gumbas mit verschiedenen Kopfbedeckungen und die Straßenlaternen im Hutland zu sehen.

Tiara:



Starten wir mit Tiara. Cappys Schwester, die im Spiel zusammen mit Prinzessin Peach aus den Fängen von Bowser befreit werden muss, zeigt sich hier im finalen Design. Tiara stellt den Schleier von Peachs Brautkleid dar und gemäß der schmeichelhaften Bezeichnung "Pfirsich im Brautkleid" erkennen wir auch deutlich die rosa Farbgebung, die das Brautschleier-Outfit etwas untermalt. Der Ausdruck ihrer Augen, wenn sich Tiara freut, gleicht wie auch bei Cappy dem "M" auf Marios Mütze.

Onkel amiibo:



Der Roboter "Onkel amiibo" ist eine große Hilfe, falls ihr bei der Suche nach weiteren Monden nicht mehr weiter wisst. Mithilfe eines amiibos, den ihr einscannt, kann er euch den Aufenthaltsort eines noch nicht gesammelten Mondes verraten. Diese Skizze aus der Entwicklungsphase zeigt euch, wie Onkel amiibo auch von unten aussieht – sowie weitere Details, die sich von der fertigen Version etwas unterscheiden.

Gumbas:



Hier sehen wir verschiedene Designs von Gumbas mit unterschiedlichen Kopfbedeckungen. Nicht alle sind im fertigen Spiel zu sehen – die Entwickler haben verschiedene Hüte für die Gumbas ausprobiert und auch darauf geachtet, wie sie sich damit im Spiel bewegen würden. Die Gumbas kommen anscheinend viel herum, bei den vielen verschiedenen Hut-Trends.

Straßenlaterne im Hutland:



Zylindrien, die Heimat von Cappy und Tiara im Hutland, ist sehr dunkel gestaltet. Gut, dass diese extravaganten Straßenlaternen für etwas Licht sorgen! Hier sehen wir eine grobe Skizze, die diese Laternen in der Entwicklungsphase zeigt. Das Design der Laterne wurde ganz im Sinne des Hutlandes nach einem Hutständer entworfen. Die geschwungene Silhouette soll dabei einen Kontrast zu der Straßenbeleuchtung in New Donk City darstellen.


Hier gibt es noch einen Überblick zu den anderen bisher veröffentlichten Konzeptzeichnungen zu Super Mario Odyssey:
Wie gefallen euch die gezeigten Konzeptzeichnungen aus Super Mario Odyssey?

Quelle: Twitter (Mario OdysseyJP)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board