Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

E3 2018 // Nintendo wird wieder keine Live-Präsentation halten

Nintendo Switch Nintendo 3DS

  • E3
| Sonstige
Im Rahmen der Investorenkonferenz, die in der Nacht auf Freitag abgehalten wurde, bestätigte Nintendo, dass die E3 2018 ähnlich ausfallen wird, wie in den letzten Jahren. Nintendo wird keine Live-Pressekonferenz, sondern eher eine Videopräsentation durchführen, die die neuen Spiele vorstellen wird, so Kimishima. Wie Nintendo auf Twitter mitteilte, wird die Präsentation wie gewohnt am E3-Dienstag (12. Juni 2018) um 18 Uhr deutscher Zeit abgehalten. Abgesehen davon werden wieder Streams aus dem Nintendo Treehouse abgehalten. Nintendo hat übrigens bestätigt, dass das neue Super Smash Bros. für Nintendo Switch in der Präsentation abgehandelt werden wird. Abgesehen davon wird dies auch das erste Spiel im Nintendo Treehouse Live-Streaming sein, welches gezeigt werden soll.



In unserer Umfrage der Woche hat sich ein Großteil von euch für eine Videopräsentation ausgesprochen und somit sollten vermutlich die meisten von euch zufrieden mit dieser Entscheidung sein.

Quelle: Nintendo, Twitter (Nintendo of America)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board