Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Gerücht: Das neue Super Smash Bros. entsteht bei Bandai Namco

Nintendo Switch

  • Gerücht
| Software
Zurzeit macht ein Gerücht die Runde, wonach der neue Ableger der Super Smash Bros.-Reihe für Nintendo Switch bei Bandai Namco entwickelt wird. Dieses Gerücht geht von Tiago Sonobe aus, welcher zwischen April 2014 und August 2016 bei Bandai Namco als Software Engineer und Graphics Programmer arbeitete, bevor er anschließend als Software Engineer zu Nintendo wechselte und vorrangig an Super Mario Odyssey mitarbeitete. Auf Twitter postete Sonobe kürzlich folgendes.



Die Arbeiten an dem neuen Super Smash Bros. hätten nach seinem Ausstieg bei Bandai Namco begonnen, jedoch wurde die Rendering Engine von ihm entwickelt. Dass Bandai Namco für das neue Super Smash Bros. verantwortlich sein könnte, wäre keineswegs überraschend, da man schon den Vorgänger für die Wii U und den Nintendo 3DS entwickelte. Mittlerweile wurde nicht nur der Tweet gelöscht, sondern auch sein ganzer Twitter-Account.



Was haltet ihr davon, wenn Bandai Namco wieder für Super Smash Bros. verantwortlich wäre?

Quelle: Nintendo Everything


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board