Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Gerücht: Retro Studios arbeitet am Racing-Spin-Off "Star Fox: Grand Prix"

Nintendo Switch

  • Gerücht
| Software
Kurz vor der E3 2018 geht es wieder einmal heiß her. Nachdem wir euch gestern aktuelle Gerüchte zum kommenden Pokémon-Projekt präsentieren konnten, ist die heutige Gerüchteküche-Haltestelle in Texas, wo Nintendos Partner Retro Studios schon seit einiger Zeit an einem neuen Nintendo Switch-Spiel werkelt. Wie reddit-Nutzer "DasVergeben" im Star Fox-Forum der Seite zu wissen gab, soll das Team, welches zuvor an den beiden hochgelobten 2D-Donkey Kong-Plattformern arbeitete, nun hinter einem mysteriösen Spin-Off-Projekt namens "Star Fox: Grand Prix" stecken. Dieses Racing-Spin-Off der Star Fox-Serie soll vom Spielgeschehen her an Nintendos Hochgeschwindigkeits-Rennserie F-Zero erinnern und zudem Elemente aus dem ikonischen N64-Funracer Diddy Kong Racing übernehmen, etwa eine befahrbare Oberwelt, einen Story-Modus sowie Bosskämpfe.

Kurz nachdem dieser vermeintliche Leak im reddit-Forum landete, äußerte sich ein Nutzer im 4chan-Forum und bestätigte die Informationen aus dem Leak mit einer simplen "Alles richtig"-Nachricht. Gleicher Nutzer veröffentlichte zudem ein Bild vom Logo des Spiels, wobei dieses natürlich alles andere als bestätigt ist. Das von ihm gezeigte Logo seht ihr hier:



Auch das Eurogamer-Magazin, welches in der Vergangenheit einige richtige Leaks verbreitet hat und so etwa das Konzept hinter der Nintendo Switch-Konsole noch vor der Vorstellung der Hardware gewusst hatte, äußerte sich zur Thematik. Laut Tom Phillips von Eurogamer würden sich die vom Leak genannten Informationen mit dem decken, was das Magazin selbst von seinen eigenen Quellen auch gehört habe. Lediglich den Namen des Spiels habe man selbst in der Form bisher nicht vernommen.

Sogar die vertrauenswürdige Insiderin Emily Rogers äußerte sich vor einigen Tagen zum geheimnisvollen Retro Studios-Projekt. Laut ihren Angaben müsse man erstens Fan einer bestimmten Nintendo-Serie und zweitens Fan eines bestimmten Genres sein, um mit dem Spiel etwas anfangen zu können. Zwischen den Zeilen liest man auch hier heraus, dass es sich um einen Spin-Off-Titel einer bekannten Nintendo-IP handeln muss. Rogers machte diese Angaben bereits vor vielen Tagen, nichtsdestotrotz passen sie zu den heute aufgekommenen Gerüchten.

Tatsächlich ist es nicht das erste Mal, dass die Star Fox-Serie mit Racing-Spielen zu tun hat. So tauchte James McCloud, der Vater von Fox McCloud, als Gast-Charakter in F-Zero GX für den Nintendo GameCube auf. Eines der möglichen Enden des Nintendo DS-Titels Star Fox Command sah zudem vor, dass Fox und Falco ihr Glück als Rennfahrer versuchen und im sogenannten "G-Zero Grand Prix" Preise abräumen. Ein Racing-Titel im Star Fox-Universum mag also gar nicht so willkürlich erscheinen, wie zuerst gedacht. Und auch wenn wir nun schon von mehreren Seiten von dem Wahrheitsgehalt dieses Gerüchts hörten, so bleibt es bisher unbestätigt.

Was meint ihr? Könnt ihr euch vorstellen, mit Fox, Falco und Co. über futuristische Rennpisten zu düsen?

Quelle: Nintendo Insider, reddit, Eurogamer, ResetEra


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board