Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Gerücht: In Pokémon für die Nintendo Switch werden nur Kanto-Pokémon fangbar sein

Nintendo Switch

  • Gerücht
| Software
Bald ist es soweit, die offizielle Ankündigung von Pokémon Switch steht vor der Tür. Wie es nun mal der Fall ist, gibt es vor einer Ankündigung für solch ein heiß erwartetes Spiel einen Berg an Gerüchten und angeblichen Leaks. Das heutige Gerücht besagt etwas, das wohl vielen nicht gefallen wird: Die Vermutung, dass Pokémon Switch ein Remake der gelben Edition sein soll, ist nicht aus der Luft gegriffen und man möchte den Spieler komplett in die damalige Zeit versetzen. So soll das Spiel nur die ersten 151 Pokémon beinhalten. Das würde bedeuten, dass nur die Pokémon, welche zusammen mit den ersten Editionen erschienen sind, in euren Pokébällen landen können.



Man kann davon ausgehen, dass GAME FREAK dies macht, um alte Fans, die nichts mit den neuen Pokémon anfangen können, zurückzuholen. Jedoch solltet ihr auch hier beachten, dass dies nur ein Gerücht ist und keinesfalls der Wahrheit entsprechen muss.

Was haltet ihr von der Idee? Seid ihr mit der ersten Generation aufgewachsen und habt euch so etwas schon immer gewünscht? Oder haltet ihr die Idee für schwachsinnig?

Quelle: Twitter (Nibellion)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board