Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Kurios: Hacker senden Splatoon 2-Spieler auf unveröffentlichte Arena

Nintendo Switch

| Software
Noch bis in den Dezember hinein wird der äußerst beliebte Online-Shooter Splatoon 2 mit regelmäßigen Updates versorgt. Ein Update wird eine neue Arena namens "Neothun Hotel" freischalten, auf welcher einige Spieler kurioserweise bereits Farbe verspritzen konnten. Einige Hacker sorgten dafür, dass eine Gruppe von Freunden, welche eigentlich im Liga-Kampf Seite an Seite kämpfen wollten, in den Standard-Kampf auf die neue, unveröffentlichte Arena gerieten. Dies haben sie auch auf Video aufgezeichnet:



Habt ihr auch schon mal Erfahrungen mit Hackern gesammelt?

Quelle: YouTube (Luxin)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board