Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Dataminer entdecken weiteren Spielmodus für Splatoon 2

Nintendo Switch

| Software
In der Welt von Splatoon 2 ist aktuell einiges los. Offenbar hat Nintendo viele neue Modi und Arenen parat, welche jedoch viel zu früh an die Öffentlichkeit geraten. Nachdem wir bereits über einen noch unveröffentlichten Spielmodus, den "Raketen-Modus" berichteten, haben Dataminer wieder einen neuen Modus entdeckt.

Heute dreht es sich um einen Modus der auf Englisch "Eight-Ball" heißt. In diesem Modus geht es darum, eine Kugel mit der Kraft der Tinte weiter nach vorne zu schieben und sie auf einen Podest, ähnlich wie im Modus Operation Goldfisch, zu drücken. Schafft man dies, hat man gewonnen. Einigen von euch mag diese Idee vielleicht bekannt vorkommen, was daran liegt, dass wir so ein ähnliches Konzept bereits im DLC zu Splatoon 2, dem Octo Expansion gesehen haben. In einigen Leveln gilt es den Achterball vom Anfang des Levels zum Ende zu schieben. Diese Idee soll, offensichtlicherweise, wohl auch auf das Online-Gameplay übertragen werden. Noch sieht die Kugel nicht aus wie der Achterball, jedoch wird im folgenden Video erwähnt, dass die aktuelle Kugel nur ein Platzhalter ist. Man kann also davon ausgehen, dass die fertige Kugel ein ähnliches Design wie der bereits bekannte Achterball haben wird. Falls ihr das ganze visuell vor Augen haben wollt, könnt ihr euch das gerne hier in einem Video ansehen:



Würdet ihr diesen Modus im Online-Spiel begrüßen? Findet ihr den Raketen-Modus oder Achterball interessanter?

Quelle: YouTube (Simonx22)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board