Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Malos aus Xenoblade Chronicles 2: Torna ~ The Golden Country näher vorgestellt

Nintendo Switch

| Software
Xenoblade Chronicles 2 erhält auch nach seiner Veröffentlichung weiterhin neue Inhalte, sowohl durch kostenlose Updates als auch im Rahmen des kostenpflichtigen Erweiterungspasses. Besitzer ebendiesen Passes können sich am 14. September auf die Spielerweiterung
Xenoblade Chronicles 2: Torna ~ The Golden Country freuen, welche eine Woche später auch als physische Version im Handel erhältlich sein wird. Diese zusätzliche Geschichte zu Xenoblade Chronicles 2 erzählt euch spannende Geschehnisse aus der Vergangenheit. Dabei werdet ihr nicht an der Seite von Rex und Pyra kämpfen und die weite Welt von Alrest erkunden, vielmehr sind Jin und Lora nun die Hauptcharaktere. Diese müssen sich dem Antagonisten Malos entgegenstellen, dessen Vergangenheit ebenfalls eine große Rolle in Xenoblade Chronicles 2: Torna ~ The Golden Country spielt.

Nintendo und Monolith Soft stellen Antagonist Malos nun näher vor und zeigen einige Bilder von ihm:

Malos – eine Klinge, die als Aegis bekannt ist – bedroht den Frieden der Welt und ihre Stabilität mit seiner überwältigenden Kraft (gesprochen von Yūichi Nakamura / David Menkin). Warum versucht er die Menschheit zu zerstören? Versteckt sich mehr hinter seiner Persönlichkeit, als man erahnen kann? Seine Existenz ist in Geheimnissen gehüllt.



Freut ihr euch schon auf Xenoblade Chronicles 2: Torna ~ The Golden Country?

Quelle: Twitter (XenobladeJP)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board