Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Diablo III: Eternal Collection entsteht bei Blizzard selbst – Auch Overwatch wäre technisch machbar

Nintendo Switch

| Software
Mit Diablo III: Eternal Collection kehrt das gefeierte Entwicklerstudio Blizzard Entertainment erstmals seit StarCraft 64, das im Jahr 2000 für das Nintendo 64 veröffentlicht wurde, auf eine Nintendo-Plattform zurück. Die Portierung des Action-Rollenspiels übernimmt dabei sogar Blizzard selbst. Pete Stilwell, Senior Producer des Spiels, äußert sich nun gegenüber GameSpot zu dieser Arbeit. So habe die Arbeit an der Portierung eine gute Möglichkeit dargestellt, sich mit der Technologie der Nintendo Switch auseinanderzusetzen und diese zu verstehen. Die bereits vorhandene Portierung von Diablo III auf andere Konsolen habe diesen Prozess darüber hinaus erleichtert.

Das schürt natürlich Hoffnungen: Auch der beliebte Helden-Shooter Overwatch, der ebenfalls aus dem Hause Blizzard stammt, fühlt sich neben dem PC auch auf Konsolen heimisch. Auf die Frage hin, ob eine Overwatch-Portierung auf die Nintendo Switch im Rahmen des Möglichen wäre, äußert sich Stilwell wie folgt:

Zitat von Pete Stilwell:

Alles ist im Bereich des Möglichen. Unser Team bekam die Aufgabe, daran [an der Diablo III-Portierung] zu arbeiten. Ob Team 4 [das Overwatch-Team] diese Bemühungen auf sich nimmt, liegt an ihnen. Im Moment stellt Diablo unseren einzigen Fokus dar, wenn es um die Switch geht.
Auf die Frage hin, ob Sitwell denke, dass Overwatch auf der Nintendo Switch laufen könnte, antwortete dieser darüber hinaus “Ja, es ist machbar“.

Würdet ihr euch über Overwatch auf eurer Nintendo Switch freuen?

Quelle: GameSpot


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board