Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Microïds: Syberia 3 und Moto Racer 4 erscheinen im Oktober für die Nintendo Switch – The Bluecoats: North vs South folgt nächstes Jahr

Nintendo Switch

| Software
Microïds hat heute bekannt gegeben, dass Syberia 3 und Moto Racer 4 am 18. Oktober 2018 sowohl digital als auch im Einzelhandel für die Nintendo Switch erscheinen werden. In Syberia 3 spielt ihr als Kate Walker, die auf die Youkol-Karawane trifft. Dadurch beginnt ein magisches Abenteuer. Der Zusatzinhalt "An Automaton with a Plan", in welchem mit Oscar gespielt werden kann, ist ebenfalls enthalten. Moto Racer 4 wartet mit zwei Spielmodi (Asphalt und Dirt) auf, wo ihr mit eurem Motocross-Bikes allerhand Rennen und Freestyle-Einlagen hinlegen könnt. Im Spiel sind auch die DLC-Pakete "Sliced Peak" und "Antique Antics" enthalten.

Doch auch das alte Strategiespiel The Bluecoats: North vs South, welches den amerikanischen Bürgerkrieg in rundenbasierenden Schlachten thematisiert, wird in der ersten Jahreshälfte von 2019 in einer Remaster-Auflage für die Nintendo Switch erscheinen. Allerdings nur digital im Nintendo eShop. Zu diesem Strategie-Klassiker und zu den beiden anderen Spielen haben wir folgend ein paar (ältere) Trailer und zwei Verpackungen der Einzelhandelsversionen von Moto Racer 4 und Syberia 3 eingefügt:








Ein Adventure-, ein Motocross- und ein Strategie-Spiel erweitern das Spieleaufgebot von Microïds für die Nintendo Switch. Über welche dieser Ankündigungen freut ihr euch am meisten?

Quelle: Microïds-Pressemitteilung, YouTube (Microïds) (1), (2), (TouchGameplay)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board