Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Xenoblade Chronicles 2: Torna ~ The Golden Country – Details zur Spielwelt und weiteren Charakteren bekannt gegeben

Nintendo Switch

| Software
Nach einigen Tagen ist es wieder einmal an der Zeit, dass wir aufholen, was zuletzt vom japanischen Twitter-Account zu Xenoblade Chronicles 2: Torna ~ The Golden Country verraten wurde. Letztes Mal thematisierten wir alle wichtigen Hauptcharaktere neben dem Protagonisten-Duo Jin und Lora. Heute sind vorwiegend Details zur Spielwelt und zu ausgewählten Nebenfiguren im Vordergrund. Kommen wir gleich zur Sache.

Die Teams aus dem Abenteuer:

In einem Beitrag von vor einigen Tagen wurde auf die Team-Zusammensetzungen des Abenteuers näher eingegangen. Aufgrund unserer vorherigen Artikel konnte bereits erschlossen werden, dass Lora die Klingen Jin und Haze an ihrer Seite hat, dass Addam zusammen mit Mythra und Minoth unterwegs ist und dass Hugo natürlich das kaiserliche Erbe, die Klingen Brighid und Aegaeon, gehört. Nun erfahren wir, dass diese Team-Zusammensetzungen für Torna ~ The Golden Country festgeschrieben sind. Ungleich zum Hauptspiel können Klingen nicht zwischen Meistern getauscht werden. Die Bindung zwischen Meister und Klinge wird also umso wichtiger für den Erfolg.



Die Spielwelt – Abstecher nach Torna und Gormott:

Nachdem wir schon einiges zu den Hauptakteuren der Handlung erfahren haben, teilt uns Monolith Soft schließlich mehr zum Schauplatz des Geschehens mit. Den Großteil der Geschichte von Torna ~ The Golden Country werden wir auf dem Titanen Torna verbringen. Optisch gleicht er einem feurigen Drachen, tatsächlich aber ist es ein sehr friedvoller Ort, an dem es sich angenehm leben lässt. Wohl auch, weil der Titan die meiste Zeit über am schlafen ist. Hier ein Bild des Titanen:



Tatsächlich aber wird es auch weitere Orte abseits von Torna geben, die im Zuge der Hintergrundgeschichte zu Xenoblade Chronicles 2 bereist werden können. Dabei bestätigte man erneut, dass Spieler auch den Titanen Gormott erkunden werden können. Der Ort unterscheidet sich deutlich von dem Gormott, das man 500 Jahre später im Hauptspiel bereist hat. Viele Bereiche sind noch unerforscht. Vielleicht also wird man auf einige interessante Dinge stoßen. Hier ein Bild dazu:



Mikhail

Spielern von Xenoblade Chronicles 2 wird dieser Charakter bekannt vorkommen. Mikhail ist ein Waisenkind ohne irgendwelche Verwandte, welches von Lora an einem verwüsteten Ort gefunden wird. Schließlich bleibt er bei ihr und reist gemeinsam mit ihr umher.



Milt

Dieser fröhliche Junge aus Gormott reist zusammen mit Addam. Er und Mikhail verstehen sich wie zwei Brüder, heißt es. Er wird außerdem als Mythras "Tsukkomi" beschrieben. Diese Darstellung entstammt der japanischen Komödie und bedeutet in diesem Fall so viel, als dass er ein eher vernünftiger Charakter ist, der sich oft gegen Mythras Übertreibungen und Fehler stellen wird.



Wir sind uns sicher, dass in Bälde weitere Infos zu Xenoblade Chronicles 2: Torna ~ The Golden Country verfügbar sein werden. Die Story-Erweiterung erscheint am 14. September als Teil des kostenpflichtigen Erweiterungspasses und am 21. September als einzelstehende Handelsversion.

Quelle: Perfectly Nintendo


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board