Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Fortnite: Inhalts-Update 5.40 fügt neue Waffe hinzu – Videoaufnahmefunktion der Nintendo Switch aus unbekannten Gründen deaktiviert

Nintendo Switch Nintendo eShop

| Software
Ein neues Inhalts-Update für Fortnite steht zum Download bereit. Dieses bereichert die Battle Royale-Gefechte um ein schallgedämpftes Sturmgewehr, das wohl keinerlei Erklärung bedarf:



Hier alle weiteren Änderungen im Überblick:

Raubzug
  • Fehlerbehebungen:
    • Spieler können nicht mehr auf dem Fluchtwagen landen, ohne zu bauen.
    • Die Siegesmusik am Matchende ist jetzt leiser.
    • Das Juwel erscheint nicht mehr in der Schnellleiste, wenn man zu Boden geht.
    • Nach einem gewonnenen Match bleiben die Spielermodelle nicht mehr unter dem Fluchtwagen hängen.
    • Spielermodelle und Gegenstände fallen nach einem gewonnenen Match nicht mehr herunter.
    • Das Vollstrecker-Outfit wird bei anderen Spielern aus bestimmten Entfernungen nicht mehr verzerrt angezeigt.
Waffen und Gegenstände
  • Schallgedämpftes Sturmgewehr hinzugefügt
    • Hinterhältige Waffe, die Beherrschung am Abzug mit Präzision belohnt
    • Kann in Verkaufsautomaten, auf dem Boden, in Schatztruhen und in Vorratslieferungen gefunden werden.
    • Gibt es in epischen und legendären Varianten.
    • 32/33 Schaden pro Schuss.
  • Trommelgewehr aus dem Spiel genommen
Performance
  • Südostasien wurde als Teilregion zur Spielersuche hinzugefügt.
Zudem gibt es eine weitere Änderung, zu der es allerdings noch keine offiziellen Informationen seitens Epic Games gibt. Mit dem neuesten Update wurde die Funktion der Nintendo Switch, Videoclips aufzunehmen und abzuspeichern, deaktiviert. Ob es sich hierbei um eine bewusste Maßnahme oder einen Fehler handelt, ist bislang noch unklar.

Nutzt ihr die Videoaufnahmefunktion der Nintendo Switch häufig, wenn ihr Fortnite spielt?

Quelle: Epic Games


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board