Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

YesOJO kündigt vielversprechendes Lautsprechanlage-Zubehör speziell für die Nintendo Switch an

Nintendo Switch

| Hardware
Schutzfolien oder Reisetaschen, Anhänger oder dekorative Sticker – es gibt viele Wege, um seine technischen Geräte mithilfe von optionalem Zubehör angenehmer verwenden zu können. Und während man für seine Nintendo Switch bestenfalls genügend zusätzliche Akkuladungen durch Powerbanks dabei haben sollte, um länger mobil spielen zu können, gibt es auch andere Weisen, um sein Spielerlebnis auf Nintendos Hybridkonsole zu erweitern. Etwa durch das neu vorgestellte Lautsprecheranlage-Zubehör von YesOJO. Kreative Köpfe beim Zubehör-Hersteller entwarfen eine speziell für die Nintendo Switch angefertigte Lautsprecheranlage, in welche die Konsole ohne Joy-Con hineingesteckt werden kann, um den Sound in einer "reichhaltigen Qualität" mit "überwältigendem Bass" über die verbauten Lautsprecher abzuspielen. Man selbst spricht von einer "Weltneuheit".







Die Anlage soll durch eine volle Aufladung acht bis zwölf Stunden in Betrieb sein können. Alternativ kann sie auch genutzt werden, um eure Nintendo Switch aufzuladen. Ist die Anlage durch ein Netzteil an eine Stromquelle angeschlossen, kann der eingebaute "Dock" der Anlage eure Konsole aufladen. Oder aber ihr nutzt die Anlage als Powerbank, dadurch könnt ihr bis zu acht zusätzliche Stunden Nintendo Switch spielen – was sich in zwei volle Konsolenaufladungen umrechnen lässt. Eure Konsole wird, während sie in der Anlage eingesteckt ist, übrigens auch durch ein fortgeschrittenes Kühlungssystem abgekühlt.





Die Anlage unterstützt auch andere Geräte über Bluetooth und verfügt über zwei USB 3.1-Anschlüsse, über welche weitere Geräte aufgeladen werden können. Bis das vielversprechende Zubehör vorbestellt werden kann, dauert es aber noch eine Weile. Anfang 2019 möchte man eine Kampagne über die Indiegogo-Plattform starten. Die Verwirklichung des Zubehörs ist also von Crowdfunding abhängig.

Hättet ihr Interesse an diesem Zubehör? Spielt ihr oft im Tisch-Modus?

Quelle: Nintendo Life


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board