Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Tokyo Game Show 2018 // Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy für Nintendo Switch angekündigt

Nintendo Switch

  • TGS
| Software
Auf der Tokyo Game Show 2018 kündigte Capcom Neuigkeiten bezüglich Ace Attorney an. Zwar sind Teil 1 bis 3 schon auf mehreren Nintendo-Konsolen erhältlich, allerdings lässt sich Capcom die Chance trotzdem nicht entgehen und wird die Phoenix Wright: Ace Attorney Trilogy auf Nintendo Switch veröffentlichen. Geplant ist die Veröffentlichung weltweit für Anfang 2019. Für den Westen gibt es noch keine genauen Angaben diesbezüglich, dafür sind schon erste Details für Japan aufgetaucht. So wird es dort eine physische Collectors Edition sowie Limited Edition geben. Eine Retail-Version im Westen scheint eher unwahrscheinlich, da alle Nintendo 3DS-Spiele lediglich als Download und nur auf Englisch angeboten wurden. Insgesamt scheint es zehn Speicherstände zu geben.

Die Spiele handeln von einem jungen Anwalt namens Phoenix, welcher viele knackige Fälle vor Gericht lösen muss. Begleitet wird er von sympathischen Charakteren, die von den Fans ins Herz geschlossen wurden. Die Visual Novels wechseln hierbei mehrmals zwischen zwei Phasen: Einer Erkundungs- und einer Gerichtsphase. So müsst ihr zuerst mit vielen Personen bzw. Zeugen reden und jede kleinste Information herausfinden sowie alle möglichen Beweise auftreiben. Anschließend geht es vor Gericht, bei welchem ihr eure gesammelten Informationen klug benutzen müsst. Für mehr Einblicke sorgt der Trailer.


Des Weiteren wird die Trilogie für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Kauft ihr euch die Trilogie oder besitzt ihr die Spiele schon (mehrmals) für andere Konsolen?

Quelle: Gematsu. YouTube (Capcom USA)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board