Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Entgegen jeder Kritik – Reggie verteidigt die fortlaufende Unterstützung des Nintendo 3DS

Nintendo 3DS

| Hardware
Nicht nur auf der letzten Investorenkonferenz von Nintendo wurde die fortlaufende Unterstützung der Nintendo 3DS-Familie diskutiert. Auch Reggie Fils-Aimé musste sich erst kürzlich dieser Frage in einem Interview mit Kotaku stellen. Wie auch Furukawa betonte er, dass der Nintendo 3DS immer noch die Einsteigerkonsole für Videospiele-Neulinge sei. Reggie sehe den Handheld als optimale erste Konsole gerade für Kinder im Alter von fünf oder sechs Jahren an.

Auf die Nachfrage hin, weshalb Titel wie Luigi's Mansion, welches erst letzten Monat für den Nintendo 3DS veröffentlicht wurde, nicht gleichzeitig auch für die Nintendo Switch erscheinen, verwies Reggie auf Luigi's Mansion 3, den neuesten Teil der Luigi's Mansion-Reihe. Für die Nintendo Switch würde man die neuesten Spielerlebnisse anbieten wollen. Und der Fokus bei der Entwicklung von neuer Software liege eindeutig bei der Nintendo Switch.

Hättet ihr den ersten Teil der Luigi's Mansion-Reihe dennoch gerne auf der Nintendo Switch gezockt?

Quelle: Kotaku


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board