Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Lichtstrahlen waren gestern – Patch soll neue CG-Bilder für Nora to Oujo to Noraneko Heart HD Version hinzufügen

Nintendo Switch

| Software
Letzten Monat sorgte Entwickler Harukaze mit seinem Visual Novel-Spiel Nora to Oujo to Noraneko Heart HD Version für jede Menge Schlagzeilen. Während es sich beim Spiel selbst um einen gewöhnlichen, freizügigen Genre-Vertreter handelt, war die zuletzt veröffentlichte PlayStation 4-Version Opfer von äußerst ungünstiger Zensur. Große Flächen der CG-Bilder im Spiel – für gewöhnlich die Highlights schlechthin – wurden mit starken Lichtstrahlen verdeckt, damit bestimmte Körperbereiche nicht gesehen werden konnten. Das verärgerte nicht nur Käufer des Spiels in Japan, sondern Visual Novel-Fans weltweit, welche sich gegen Sonys Zensur-Politik wehren wollen. Nun versucht Harukaze mit einer Reihe von "Scene Enhancement Patches" alles wieder ins Reine zu bringen. Für die PlayStation 4-Version werden die zuvor üppig zensierten CG-Bilder mit neu gezeichneten, harmlosen Versionen der Ursprungsbilder ausgetauscht. Nicht alle Bilder sind dabei jedoch bloße Alternativ-Versionen, einige der CG-Bilder wurden nämlich vollkommen neu erstellt. Die editierten und teils auch brandneuen Szenen seht ihr hier:


Besitzer der Nintendo Switch-Version von Nora to Oujo to Noraneko Heart HD Version werden zu einem späteren Zeitpunkt in den Genuss der neuen CG-Bilder kommen. Während diese in der PlayStation 4-Version als Ersatz für die zuvor misslungenen CG-Bilder verwendet werden, muss auf der Nintendo Switch nichts ausgetauscht werden. Hier dienen die neuen Szenen viel mehr als Extra, welches sich in der CG-Galerie angesehen werden kann.

Findet ihr es fair von Harukaze, die Szenen schlussendlich doch noch auszutauschen und wütenden Fans so entgegenzukommen?

Quelle: Gematsu


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board