Splatoon 2: Renovierungsarbeiten für den Punkasius-Skatepark angekündigt – Arena bis zum 5. Dezember nicht verfügbar

  • 07:00 - 01.12.2018
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Splatoon 2: Renovierungsarbeiten für den Punkasius-Skatepark angekündigt – Arena bis zum 5. Dezember nicht verfügbar

In Inkopolis wird wieder der Hammer geschwungen: Über den offiziellen japanischen Twitter-Account gab Nintendo bekannt, die in Splatoon 2 enthaltene Arena Punkasius-Skatepark überarbeiten zu wollen. Der Ort, der schon zu Zeiten des ersten Splatoon-Ablegers ein beliebter Ort für Revierkämpfe gewesen ist, wird demnach zwischen dem 1. und 5. Dezember gesperrt und aus der öffentlichen Arenen-Rotation ausgeschlossen. Nachdem die fleißigen Quallen-Bauarbeiter fertig sind, wird die Arena deutlich mehr Fläche und einen weitläufigeren Startbereich als zuvor bieten. Die Neueröffnung des Punkasius-Skateparks wird dabei rechtzeitig zur Veröffentlichung von Version 4.3.0 von Splatoon 2 stattfinden. Wie man sich den neuen Aufbau vorzustellen hat, zeigt uns ein vorab veröffentlichtes Teaser-Bild.



Haltet ihr den erneuten Umbau für sinnvoll? Welche Erfahrungen habt ihr auf dem Punkasius-Skatepark gemacht?


Quelle: Twitter ( Splatoon(スプラトゥーン))

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board