Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Anime-Film zu Ni no Kuni angekündigt

Sonstiges

| Sonstige
Vor Kurzem kündigten Level-5 und Warner Bros. Japan eine Filmadaption von Ni no Kuni an. Die beiden Studios arbeiten für den kommenden Anime-Film zusammen und bringen ihn voraussichtlich in diesem Sommer in die japanischen Kinos. Dabei arbeite man schon seit zehn Jahren an diesem Projekt.

Die Spielereihe von Level-5, die weltweit viele Fans hat, besteht schon aus drei Ablegern. Der neueste Teil „Ni no Kuni 2: Schicksal eines Königreiches“ erschien im März 2018 für PlayStation 4 und den PC. Was viele nicht wissen: Es gibt auch einen Teil für den Nintendo DS, der aber nie außerhalb von Japan veröffentlicht wurde.

Die Regie des nun kommenden Anime-Films übernimmt Yoshiyuki Momose (Tränen der Erinnerung), wohingegen Hayao Miyazakis langjähriger Kollege Joe Hisaishi die Musik komponiert. Level-5-CEO Akihiro Hino selbst ist als ausführender Produzent und Drehbuchautor am Projekt beteiligt. Die Animationen entstehen beim Studio OLM (Pokémon, Inazuma Eleven).

Die Handlung dreht sich um den Oberschüler Yū und seine Freunde Haru und Kotona. Durch einen Zwischenfall reisen sie zwischen der Realität und „Ni no Kuni“ hin und her. Als Kotonas Leben dann in außerordentliche Gefahr gerät, müssen sie eine schwere Entscheidung treffen. Worum es dabei ganz genau geht, das wird noch nicht gesagt.

Die Ankündigung des Films wird auch mit einigen Artworks begleitet, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.


Seid ihr gespannt auf den Film?

Quelle: Twitter (famitsu), GoNintendo


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board