Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Gerücht: Insider verrät einige von Nintendos großen Ankündigungen für 2019

Nintendo Switch

  • Gerücht
| Software
Vergangenen Freitag machte Insider und ResetEra-Nutzer "king zell" mit einer mysteriösen Aussage auf sich aufmerksam. Nachdem die Person in Vergangenheit schon mehrmals richtige Informationen frühzeitig mitgeteilt und sich damit als vertrauenswürdig erwiesen hat, wurde zuletzt von der "glücklichen 13" gesprochen. Fans spekulierten darauf hin, ob die nächste Nintendo Direct-Präsentation am 13. Februar stattfinden könnte. Tatsächlich war dies aber noch nicht alles, was "king zell" mitgeteilt hat.

In einem späteren Beitrag stellt der Insider eine Reihe von Ankündigungen vor, welche von Nintendo noch dieses Jahr getätigt werden sollen, darunter auch einige große Namen. Zu den genannten Spielen gehören ein Port von Pikmin 3, "Maker 2" (gemeint ist wahrscheinlich Super Mario Maker 2), ein neues BOXBOY!-Spiel, ein neues 2D-Abenteuer der The Legend of Zelda-Serie sowie die bereits offiziell angekündigte neue Pokémon-Generation. Außerdem schätzt der Nutzer, dass man die Metroid Prime Trilogy bereits während der nächsten Nintendo Direct-Präsentation für die Nintendo Switch ankündigen wird.

Vor Kurzem veröffentlichte auch Branchenkennerin Emily Rogers einige interessante Details darüber, wie Nintendos Jahr aussehen wird. Laut ihr könnte Nintendo noch bis zu 11 unangekündigte Spiele für 2019 vorbereiten. Manche Aussagen könnten sich mit den von "king zell" herangetragenen Videospieltiteln decken.

Quelle: ResetEra


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board