Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Gerücht: Super Smash Bros. Ultimate könnte demnächst um altbekannte Modi bereichert werden

Nintendo Switch

  • Gerücht
| Software
In der vergangenen Nintendo Direct-Ausgabe wurde das Update zur Spieleversion 3.0 für Super Smash Bros. Ultimate angekündigt. Neben der Veröffentlichung des ersten kostenpflichtigen Kämpfer-Pakets um Joker aus Persona 5 scheint es sehr wahrscheinlich, dass die neue Spieleversion auch weitere Neuerungen umfassen wird, die bislang noch Geheimhaltung unterliegen – zumindest deutete die Nintendo Direct-Ausgabe darauf hin.

Dataminer fanden nun einen potenziellen Hinweis darauf, woraus diese neuen Inhalte bestehen könnten – im Code des Spiels wurden die Dateinamen “howtoplay_stage_builder.html“ und “howtoplay_homerun.html“ ausfindig gemacht. Super Smash Bros.-Veteranen wissen freilich, worauf diese Begrifflichkeiten mutmaßlich hindeuten: Es scheint, als würden der Home-Run-Wettkampf und das Stage-Studio in Super Smash Bros. Ultimate zurückkehren. Vorausgesetzt, dass dies seine Richtigkeit hat, müssen sich diese potenziellen neuen Inhalte allerdings nicht zwangsläufig auf das bevorstehende Update zur Version 3.0 beziehen, das spätestens bis Ende April verfügbar sein wird.

Eine Idee, wie das rückkehrende Stage-Studio in Super Smash Bros. Ultimate aussehen könnte, lieferte jüngst Maik in Form eines Spezials. Schaut doch mal rein!

Quelle: YouTube (Source Gaming)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board