Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Super Smash Bros. Ultimate: Morgiges Update bringt VR-Unterstützung und neue amiibo-Funktionen

Nintendo Switch

| Software
Neue Datamining-Funde lassen darauf schließen, dass das jüngst angekündigte Update zur Spieleversion 3.1.0 von Super Smash Bros. Ultimate in der bevorstehenden Nacht um 3:00 Uhr erscheint. Mit diesem soll das Prügelspiel um weit mehr Inhalte bereichert werden, als zunächst vermutet wurde. Allen voran wird das Spiel um einen VR-Modus unter Verwendung des Nintendo Labo: Toy-Con 04 - VR-Set ergänzt – wie dieser Modus, der das Kampfgeschehen von einer neuen Perspektive aus darstellen soll, genau aussehen wird, ist allerdings noch unklar.

Die zweite Neuerung betrifft die amiibo-Unterstützung in Super Smash Bros. Ultimate – zunächst einmal werdet ihr eure amiibo-Kämpfer fortan auf eine Online-Trainingsreise schicken können, wo sie gegen die amiibo-Kämpfer anderer Spieler antreten werden. Zusätzlich soll es fortan möglich sein, amiibo-Kämpfer in Online-Kampfarenen zu verwenden.

Was haltet ihr von diesen bevorstehenden Neuerungen?

Quelle: Twitter (SSBUBot)


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board