Yooka-Laylee and the Impossible Lair für Nintendo Switch und weitere Plattformen angekündigt Update 1

  • 15:42 - 07.06.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Yooka-Laylee and the Impossible Lair für Nintendo Switch und weitere Plattformen angekündigt

Gestern angedeutet, heute enthüllt. Yooka-Laylee-Entwickler Playtonic Games hat sein nächstes Projekt bekannt gegeben. Noch dieses Jahr werden wir erneut mit Chamäleon und Fledermaus losziehen, um die Welt vor Bösem zu retten. In Yooka-Laylee and the Impossible Lair navigieren wir das tierische Duo durch allerhand kreativer 2D-Level und lösen Rätsel sowie bewältigen Aufgaben auf einer 3D-Oberwelt, um voranzuschreiten. Nach den klassischen 3D-Collect-a-thon-Spielen der Nintendo 64-Zeit möchte Playtonic Games also die ikonischen Rare-Platformer der SNES-Zeit wiederbeleben. Die Donkey Kong Country-Reihe dürfte dabei als großes Vorbild gedient haben.



Yooka-Laylee and the Impossible Lair soll noch 2019 für die Nintendo Switch, PlayStation 4, Xbox One und für den PC erscheinen. Auf allen Plattformen wird das Spiel digital angeboten. Für Konsolen plant man außerdem eine physische Handelsversion. Dabei versichert man, dass die Nintendo Switch-Version auch regulär im Handel erhältlich sein wird. Das Spiel soll auf allen Plattformen gleichzeitig veröffentlicht werden.


Playtonic Games versteht diesen Ableger nicht als direkten Nachfolger zu Yooka-Laylee. Das Studio habe viele Pläne für das Franchise und möchte jedes Spiel frisch angehen. Jeder neue Teil sei eine weitere Möglichkeit, zuvor ungesehene Mechaniken einzuführen, welche nicht von vorherigen Spielen abhängig sein sollen.


Wer es nicht anhand des Ankündigungstrailers erkannt hat: selbstverständlich sind auch die legendären Rare-Komponisten David Wise und Grant Kirkhope wieder dabei, um den Soundtrack von Yooka-Laylee and the Impossible Lair zu etwas Besonderem zu machen. Tatsächlich helfen die beiden Profis auch dabei, Playtonic Games' eigene Komponisten großzuziehen. Dan Murdoch und Matt Griffin sind möglicherweise Namen, die wir in Zukunft im Kopf behalten sollten.


Weitere Informationen zum Spiel sollen während der E3-Woche folgen. Seid also gespannt!


UPDATE – vom 07.06.2019 um 18:15 Uhr:


Mittlerweile hat auch der Nintendo DE-YouTube-Kanal den Ankündigungstrailer hochgeladen und damit verraten, dass der Titel des Spiels für deutsche Regionen eingedeutscht wird. Statt Yooka-Laylee and the Impossible Lair heißt der Titel bei uns also Yooka-Laylee und das Unerreichbare Versteck.


Wie ist euer Ersteindruck von Yooka-Laylee and the Impossible Lair? Habt ihr mit etwas ganz anderem gerechnet? Freut ihr euch darauf, dass es mehr Futter für Fans von Donkey Kong Country gibt?


Quelle: Playtonic Games, YouTube (Nintendo DE)

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board