Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

E3 2019 // Später als gedacht – Animal Crossing: New Horizons erscheint im März 2020

Nintendo Switch

  • E3
| Software
Im Rahmen der Nintendo Direct zur E3 2019 wurde endlich Animal Crossing: New Horizons für die Nintendo Switch vorgestellt. Statt in einem normalen Dorf befindet ihr euch auf einer Insel von Nook und nutzt sein Reif-für-die-Insel-Paket. Im kurzen Video hat man noch relativ wenig gesehen, doch ihr könnt, angefangen in einem Zelt, die Insel erkunden, sie nach eurem Belieben gestalten und euer eigenes Insel-Paradies kreieren.

Nook besitzt auch eine Werkbank, mit der ihr Gegenstände herstellen könnt, was ein ganz neues Element in der Animal Crossing-Reihe darstellt – ihr könnt sogar Möbel damit herstellen. Ansonsten werdet ihr in Animal Crossing: New Horizons gärtnern, fischen, dekorieren, mit euren Nachbarn interagieren und viele andere Aktivitäten unternehmen können.

Leider konnte Nintendo den ursprünglichen Release im Jahr 2019 nicht einhalten und gab nun bekannt, dass das Spiel am 20. März 2020 erscheinen wird.



Neben dem Video könnt ihr euch noch folgende Bilder in unserer Galerie anschauen:


Wie findet ihr das neue Animal Crossing: New Horizons? Könnt ihr euch noch etwas auf das Spiel gedulden?

Quelle: Nintendo Direct | E3 2019


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board