Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

E3 2019 // Producer von Luigi's Mansion 3 über Fluigi und ob man ihn essen kann

Nintendo Switch

  • E3
| Software
Game Informer hatte auf der E3 2019 die Chance mit Kensuke Tanabe, dem Producer von Luigi's Mansion 3, ein Interview zu führen. Hierbei kamen einige interessante Details über Fluigi ans Tageslicht, der sein Debüt mit dem Luigi's Mansion-Remake für die Nintendo 3DS-Systeme feierte. So war es für ihn seit er die Nintendo Switch das erste Mal sah klar, dass dieser Titel einen Mehrspieler braucht, der mit zwei Joy-Con funktioniert. Dass Fluigi in dieser Form existiert, liegt daran, dass sie eine Kopie von Luigi für den Mehrspieler erschaffen wollten und das Team gleichzeitig mit einer Art Schleim für die Geister experimentierte. So kamen die beiden Ideen schlussendlich zusammen.

Tatsächlich soll man diesen schleimigen Luigi laut Tanabe essen können, da er ähnlich zu Weingummi sein soll. Fluigi soll durch ein Missgeschick von Professor I. Gidd entstanden sein. Beim Fangen der vielen Geister absorbierte er eine Menge Energie und verschüttete anschließend seinen eigenen Kaffee darauf, woraufhin diese schleimige Masse enstanden sei.

Diese etwas gruselige Atmosphäre in der Luigi's Mansion-Reihe entstehe durch zwei verschiedene Faktoren, welche kombiniert dieses Erlebnis hervorbringen. Einerseits spiele der Artstyle eine wichtige Rolle, andererseits müssen die Spieledesigner etwas Überraschendes und Aufregendes einbauen. Er selbst habe sich zwar noch nicht erschreckt – er entwickelt das Spiel immerhin – allerdings sagt er scherzhaft dazu, dass dies vielleicht bei einem kritischen Bug der Fall sein könnte.

Tanabe würde Luigi auch gerne in vielen weiteren Spielen sehen, weshalb er Nintendo konstant mit Ideen plagt, wie der Klempner mit der Lieblingsfarbe grün seinen Bruder Mario übertreffen könnte. Er persönlich bevorzuge einen Menschen, der Fehler macht und schusselig ist im Vergleich zum Superhelden Mario.

Würdet ihr Fluigi selber gerne probieren wollen? Wie denkt ihr, würde er schmecken?

Quelle: Game Informer


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board