Fans bedanken sich auf besondere Weise für Banjo-Kazooie in Super Smash Bros. Ultimate

  • 06:00 - 24.07.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Fans bedanken sich auf besondere Weise für Banjo-Kazooie in Super Smash Bros. Ultimate

Die Ankündigung von Banjo-Kazooie für Super Smash Bros. Ultimate hat tausende Fans weltweit glücklich gemacht. Die Super Smash Bros.-Community sowie die Banjo Kazooie-Community haben daraufhin beschlossen, allen Beteiligten, die den großen Coup ermöglicht hatten, auf besondere Art und Weise zu danken. Inspiriert wurde die ganze Kampagne von der King K. Rool-Community, welche bei seiner Ankündigung für Smash Bros. Ultimate letztes Jahr eine ähnliche Dankeschön-Aktion startete. Über diverse soziale Medien wie Reddit, Discord, Smashboards oder Twitter wurde die Aufforderung verbreitet, eine gemeinsame Danksagung zu schreiben und alle, die etwas dazu beitragen wollten, wurden herzlich dazu eingeladen. Herausgekommen sind am Ende stolze 200 Seiten, welche über 4000 kurze Danksagungen und persönliche Fan-Nachrichten von Banjo-Kazooie- sowie Smash Bros.-Fans aus aller Welt beinhalten:




Kopien des umfangreichen Fanbriefs wurden per Post direkt an Nintendo of America sowie an Phil Spencer von Microsoft, dem besonders für seine Offenheit gegenüber Nintendo gedankt wurde, gesendet. Der Brief ist zudem auch unter anderem an Smash Bros.-Erfinder Masahiro Sakurai, Banjo-Kazooie-Komponisten Grant Kirkhope, Banjo-Kazooie-Erfinder Steve Mayles, Banjo-Kazooie-Director und -Designer Gregg Mayles und an andere Beteiligte von Nintendo of Japan, Nintendo of America, Rare Ltd. beziehungsweise Playtonic adressiert worden. Um möglichst viele Leute zu erreichen, wurden persönliche Emails ausgesandt und die 200 Seiten als PDF-Dokument angehängt. Einige der adressierten Personen wie beispielsweise Phil Spencer oder Grant Kirkhope haben sich bereits per Email herzlich für die Fanpost bedankt. Der gemeinsame Fan-Brief fängt übrigens mit den folgenden Worten an:

Zitat

Wir, die Fans von Banjo & Kazooie, senden unser tiefstes und aufrichtigstes Dankeschön an euch, ihr habt unsere Träume wahr gemacht. Keine Worte können beschreiben, wie extrem glücklich, zufrieden und dankbar wir euch allen sind, dass ihr unseren geliebten Bär und Vogel dem Pantheon der Videospiel-All-Stars, dem Roster in Super Smash Bros. Ultimate, hinzugefügt habt. Wir dachten, dieser Tag würde nie kommen, doch unsere Träume sind tatsächlich Realität geworden, danke an euch.


Das knapp 200 Seiten-lange, englischsprachige PDF-Dokument ist für alle frei zugänglich, dort könnt ihr alle Texte nachlesen. Auch ein paar Fan-Zeichnungen sind im Brief enthalten und wurden ebenfalls per Post versendet. Sogar ein Banjo-Kazooie-Puzzlestück wurde per 3D-Drucker in glänzendem Gold ausgedruckt:




Wes Bernard, ein Konsumenten-Service-Vertreter von Nintendo of America, antwortete Damian, jener Person, die im Namen aller Fans den Fanbrief eingesandt hatte, mit folgenden Worten:


Angehängt an den Antwortbrief war eine kleine Artwork-Karte mit einigen Charakteren aus dem Super Mario-Universum:




Nachdem in letzter Zeit seitens der Fans nicht selten negatives Feedback zu unterschiedlichen Nintendo-bezogenen Themen ausgedrückt wurde, ist es schön, nun auch das komplette Gegenteil erleben zu dürfen. Habt ihr an der Fan-Aktion mitgemacht oder hättet ihr mitgemacht, wenn ihr davon gewusst hättet? Und wie gefällt euch der Brief der Fans und die Rückmeldung von Nintendo?


Quelle: Reddit (/smashbros, /BanjoKazooie), Fanbrief (PDF), Imgur

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board