gamescom 2019 // Große Liveshow mit Weltpremieren und Ankündigungen am Montag vor der Messe geplant

  • 17:40 - 06.08.2019
  • Software
  • Sonstiges
Newsbild zu gamescom 2019 // Große Liveshow mit Weltpremieren und Ankündigungen am Montag vor der Messe geplant
gamescom

Am Montag, dem 19. August startet erstmals ab 20 Uhr die große englischsprachige Live-Show gamescom: Opening Night Live, welche von Geoff Keighley moderiert wird. Keighley ist Moderator und Produzent der großen Live-Show "The Game Awards", welche jährlich im Dezember ausgestrahlt wird. Es werden jede Menge an Titeln behandelt, welche in diesem Jahr, 2020 oder sogar später erscheinen werden. Dabei sollen nicht nur bekannte Titel vorgestellt werden, sondern auch einige Weltpremieren werden geboten. Folgende Publisher werden bei der Live-Show auftreten:

  • 2K Games
  • Activision
  • Bandai Namco Entertainment
  • Bungie
  • Capcom
  • Electronic Arts
  • Epic Games
  • Google Stadia
  • Koch Media/Deep Silver
  • Private Devision
  • Sega
  • Square Enix
  • Sony Interactive Entertainment
  • THQ Nordic
  • Xbox Game Studios
  • und mehr

Es wurde außerdem bestätigt, dass der PlayStation 4-Exklusivtitel Death Stranding von Hideo Kojima, bekannt für die Metal Gear Solid-Reihe, live auf der Bühne in Köln vorgestellt werden wird. Über den Ticket-Shop könnt ihr auch eine der 1.500 limitierten Karten für die Veranstaltung, welche in Halle 11.3 auf der koelnmesse stattfinden wird, ergattern. Klickt hier, um schnellstens eine Karte für einen Preis von 11 € zu erwerben. Solltet ihr nicht live dabei sein, wird es auch möglich sein, den Stream mit deutscher Übersetzung zu Hause anzusehen. Bis zur Live-Show werden weitere Details zu den Inhalten bekanntgegeben werden. Geoff Keighley äußerte sich zu dieser Veranstaltung folgendermaßen:

Zitat

Ich bin sehr glücklich über diese einzigartige Gelegenheit, die Gaming-Branche für diesen ganz besonderen Abend zusammenzubringen, an dem wir viele der wichtigsten Spiele der diesjährigen gamescom feiern werden, die dann noch in diesem Jahr sowie 2020 und darüber hinaus erscheinen werden“, so Geoff Keighley, Produzent und Moderator der gamescom: Opening Night Live. „Die Fans, die den Stream auf der ganzen Welt verfolgen werden, können sich auf einen Überblick darüber freuen, was während der gamescom-Woche passieren wird. Es wird Updates und Enthüllungen zu heiß erwarteten Spielen geben, die erst in den kommenden Monaten erscheinen und es werden neue Projekte angekündigt.


Auch wenn Nintendo nicht bei der Live-Show vertreten sein wird, schaut ihr trotzdem rein?


Quelle: gamescom-Pressemitteilung

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board