No Man's Sky für die Nintendo Switch – Hello Games wäre nicht abgeneigt

  • 21:40 - 10.08.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu No Man's Sky für die Nintendo Switch – Hello Games wäre nicht abgeneigt

Am 14. August 2019 veröffentlicht Hello Games das lang erwartete Beyond-Update für ihr SciFi-Erkundungsspiel No Man's Sky. Das Spiel erhielt nach dem schwierigen Start im August 2016 mehrere kostenlose Updates, die jeweils etliche der zu Beginn versprochenen Inhalte nachreichten bzw. erweiterten. So wird das neue Update unter anderem VR-Unterstützung bieten, was eine gewisse Optimierung der Engine des Titels voraussetzt.


Nun fiel in einem Interview mit einem der Gründer des Studios, Sean Murray, die Frage, ob denn angesichts der Optimierung mit einem Port von No Man's Sky für Nintendos Hybridkonsole zu rechnen sei. Dieser bekundete daraufhin seine Liebe zur Nintendo Switch und dass definitiv Interesse an einer Umsetzung für diese bestünde, aber man momentan noch mit der Aktualisierung des Titels auf den anderen Plattformen beschäftigt sei. Das ist zwar noch keine Bestätigung, aber immerhin keine Absage.


In dem Universum von No Man's Sky mit über 18 Quintillionen Planeten gilt es, alleine oder in der Gruppe zu überleben, Ressourcen abzubauen, Handel zu treiben, Basen zu errichten, Flora und Fauna zu erforschen, Piraten zu jagen und vieles mehr.


Hier ist der aktuelle Trailer zum bevorstehenden Update:



Würdet ihr einen Port des Spiels begrüßen? Hättet ihr Interesse an so etwas?


Quelle: Game Informer – Newsbild: © Hello Games

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board