Pokémon Schwert und Schild: Neuer Trailer veröffentlicht - Online-Modi und neue Kampfmechaniken vorgestellt

  • 17:00 - 16.08.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Pokémon Schwert und Schild: Neuer Trailer veröffentlicht - Online-Modi und neue Kampfmechaniken vorgestellt

Im Zuge der Pokémon World Championships 2019 wurden neue Informationen zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild bekannt gegeben. Unter anderem wurde ein neuer Trailer veröffentlicht, der einige neue Items, Fähigkeiten und Attacken für die Kämpfe vorstellt:



Beispielsweise wird die neue Fähigkeit "Reaktionsgas" von Galar-Smogmog vorgestellt. Sie unterdrückt alle Fähigkeiten der anderen Pokémon im Kampf. Auch neue Items werdet ihr euren Pokémon zum Tragen geben können. Mit Bizarroservice wird die Initiative des jeweiligen Pokémon gesenkt, sobald die Attacke Bizarroraum erfolgreich eingesetzt wird. Mit der Fluchttasche wird das Pokémon ausgewechselt, sobald eines seiner Statuswerte gesenkt wird. Die neue Attacke "Breitseite" senkt den Angriff aller attackierten Gegner.


Des Weiteren wird es wieder einmal versteckte Fähigkeiten für Pokémon geben, wie beispielsweise bei Krarmor. Diese nennt sich Spiegelrüstung und reflektiert alle gegnerischen Fähigkeiten oder Attacken, die Krarmors Statuswerte senken würden. Pokémon mit versteckten Fähigkeiten können in diesen Spielen durch Dyna-Raids gefangen werden. Mit Glück können die Taschenmonster aus den Dyna-Raids auch gigadynamaximiert werden und ganz selten noch eine versteckte Fähigkeit besitzen.


Die Dynamax-Attacken werden spezielle Nebeneffekte mit sich bringen. So löst die Dynamax-Attacke vom Typ Wasser, die sogenannte Dyna-Flut, gleichzeitig den Wettereffekt Regen aus. Auch funktioniert zum Beispiel die Attacke Schutzschild nicht wie gewohnt, da diese Attacken nicht mehr vollständig abwehrt. Des Weiteren können sich durch Dynamax-Attacken Statuswerte erhöhen, wie bei Dyna-Faust, wodurch der Angriffs-Wert vom Anwender und eines Mitstreiter-Pokémon erhöht wird.


Auch in Pokémon Schwert und Pokémon Schild werdet ihr wie gewohnt online gegen andere Spieler kämpfen können. Dafür ist ein Nintendo Switch Online-Abo nötig. Die Kämpfe finden dieses Mal im Kampf-Stadion statt. Dort können Rangkämpfe bestritten werden, in denen ihr mit euren Teams gegen Trainer aus der ganzen Welt kämpft. Wenn ihr verliert oder gewinnt passt sich euer Rang dementsprechend an. Es sollen möglichst Trainer mit einem ähnlichen Rang gegeneinander antreten. Solltet ihr in einem der oberen Ränge mitmischen, lässt sich der eigene Rang im Kampf-Stadion überprüfen. Am Ende einer Saison wird euer Rang immer um einen gewissen Wert gesenkt. Des Weiteren wird es eine Verbindung zur kommenden Smartphone-App Pokémon Home geben. Dort werdet ihr Details zu Turnieren einsehen können, zum Beispiel zu den Teilnehmern oder Pokémon.



Insgesamt wird es fünf Klassen geben. Die höchste ist die Meisterball-, die niedrigste die Anfänger-Klasse. © Nintendo / GAME FREAK / Creatures


Falls ihr keine Lust auf Rangkämpfe haben solltet, stehen euch auch die sogenannten Zwanglosen Kämpfe zur Auswahl. In diesen spielt es keine Rolle, ob ihr verliert oder gewinnt. Des Weiteren können Legendäre und Mysteriöse Pokémon eingesetzt werden. Diese sind in den Rangkämpfen verboten. In beiden Kampfarten lassen sich jedoch sowohl Einzel- als auch Doppelkämpfe austragen.


Für noch mehr Spannung werden die offiziellen Turniere sorgen. Dort werden die Kämpfe unterschiedlichen Regeln und Restriktionen unterliegen. Teilweise wird es auch möglich sein, durch eine gute Platzierung in manchen Turnieren die Chance zu erhalten, an den Weltmeisterschaften von Pokémon Schwert und Pokémon Schild teilzunehmen. Ihr könnt aber auch Freundesturniere erstellen und anderen beitreten. Dort sind die Regeln frei wählbar.


Wenn ihr keine geeigneten Teams besitzen solltet, aber trotzdem gegen andere Spieler kämpfen wollt, sind die Leihteams etwas für euch. Diese können sogar in den Rangkämpfen verwendet werden. Eigene Teams können ebenso hochgeladen und anderen Spielern zur Verfügung gestellt werden.


Viele neue Screenshots zu den angesprochenen Neuerungen findet ihr in der folgenden Spielegalerie:



Eine entsprechende Pressemitteilung wurde zu den neuen Informationen sowie zur neuen Serie des Pokémon-Sammelkartenspiels veröffentlicht. Teil davon sind die neuen Pokémon-V-Karten. Dazu gibt es ebenso einen Trailer:




Was haltet ihr von den neuesten Informationen zu Pokémon Schwert und Pokémon Schild? Auf was davon freut ihr euch am meisten?


Quelle: The Pokémon Company-Pressemitteilung – Newsbild: Original-Artwork: © Nintendo / GAME FREAK / The Pokémon Company / Creatures, Artwork-Komposition: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board