Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Mable & The Wood: Veröffentlichungsdatum für den PC bekannt – Konsolenversionen sollen zeitnah folgen

Nintendo Switch

| Software
Der Publisher Graffiti Games gab vor Kurzem per Trailer bekannt, dass das von Triplevision Games entwickelte Metroidvania Mable & The Wood bereits kommende Woche, genauer am 23. August, auf dem PC erhältlich sein wird. Bald darauf plane man die Veröffentlichung für die Xbox One und die Nintendo Switch.

Der Spieler übernimmt im Spiel die Rolle von Mable. Das durch einen seltsamen Kult wiederbelebte Mädchen hat die Fähigkeit, die Gestalt besiegter Feinde anzunehmen. Mithilfe dieser Kraft soll das Mädchen laut Prophezeiung die großen Bestien bezwingen und sich deren Kräfte zunutze machen, um die sterbende Welt zu retten. Doch wie viel Glaubwürdigkeit steckt noch in einer solch alten Prophezeiung? Mable & The Wood überlässt euch die Entscheidung – tötet ihr alles oder tötet ihr niemanden? Werdet ihr das Böse vertreiben oder selbst dazu werden? Das wird euch alles im Spiel erwarten:
  • Eine ungewöhnliche Angriffsmethode: Euer Schwert ist schwer, zu schwer, Mable ist nicht stark genug, um es zu schwingen, also verwandelt sie sich in eine Fee, begibt sich hinter den Feind und ruft es anschließend zu sich – dieses gehorcht umgehend.
  • Die Jagd nach den großen Bestien: Bezwingt als Mable diese mächtigen Kreaturen und verwandelt euch anschließend in eine Spinne, einen Maulwurf, einen Steingolem und vieles mehr.
  • Eine sterbende Welt in einem Dark-Fantasy-Setting: Erkundet die weitläufigen Gebiete und entdeckt allerhand Geheimnisse, die darin verborgen sind.
  • Finde heraus, wer du bist: Folge der Geschichte und definiere deine Rolle in dieser. Wirst du der prophezeite Retter sein? Oder wirst du der Welt den Gnadenstoß verpassen?
Zudem hat man einen neuen Trailer veröffentlicht:


Wie findet ihr die Idee? Freut ihr euch auf den Titel?

Quelle: Gematsu – Newsbild: © Graffiti Games


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board