Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Pokémon GO: Trefft in den nächsten Wochen auf Jirachi und Pokémon aus der Einall-Region

Smart Device

| Software
Niantic hat in den letzten Tagen viele Neuigkeiten für alle Pokémon GO-Spieler veröffentlicht, die von Community Day-Terminen bis hin zu den vielen Aktionen der kommenden Wochen, Hyperbonus sei Dank, stattfinden. Aber alles der Reihe nach.

Die drei Etappen der Global Herausforderung wurden gemeistert

Tatsächlich gelang es den Pokémon GO-Spielern, alle drei Etappen der Globalen Herausforderung zu erreichen. Daher wird es in den kommenden Wochen spezielle Events geben. Vom 2. September bis zum 9. September, jeweils um 22 Uhr, findet die "Johto-Reise" statt. Durch Eier werden sich neue Pokémon ausbrüten lassen. Des Weiteren werden aus den 10-km-Eiern die Icognito U, L, T, R und A (zusammengeschrieben: "ULTRA") schlüpfen. Raikou, Entei, Suicune sowie weitere Johto-Pokémon werden auch wieder in Raid-Kämpfen anzutreffen sein. Falls ihr Glück haben solltet, werdet ihr auch einem Schillernden Wiesor oder Skorgla begegnen.

Vom 9. September um 22 Uhr bis zum 16. September um 22 Uhr heißt es "Globale Herausforderung, globale Ei-Pokémon". In dieser Woche werdet ihr alle Formen von Deoxys erstmals außerhalb von EX-Raids antreffen können. Des Weiteren könnt ihr die regionalen Pokémon Porenta, Kangama, Pantimos und Tauros sowie ihre Schillernden Formen durch 7-km-Eier bekommen. Dies wird sogar bis zum 23. September um 22 Uhr möglich sein.

In der dritten Woche, also vom 16. September um 22 Uhr bis zum 23. September um 22 Uhr, findet die sogenannte "Einall-Enthüllung" statt. Dort werden erstmals Pokémon aus der fünften Generation eingeführt. Darunter wird Klikk sein, welches in Raid-Kämpfen auftaucht. Ansonsten werden noch Nagelotz und Yorkleff genannt. Alle drei Pokémon werden auch in ihrer Schillernden Form fangbar sein. Zusätzlich wird Mewtu mit der Spezialattacke Psychostoß in Raid-Kämpfen der Stufe 5 anzutreffen sein, welches ebenso schillernd sein kann.

In allen drei Wochen wird die Effektivität von Ei-Brutmaschinen übrigens verdoppelt. Dadurch könnt ihr eine Menge Johto-Pokémon, Icognito und regionale Pokémon ausbrüten. Eine Videoübersicht zu allen drei Wochen wurde auf Twitter veröffentlicht:


Jirachi ist nun durch die Spezialforschung fangbar

Eines der Highlights ist das Wünscher-Pokémon Jirachi, welches ab sofort durch die Spezialforschung gefangen werden kann. Falls ihr es bereits im Rahmen des Pokémon GO Fests gefangen haben solltet, werdet ihr lediglich weitere Jirachi-Bonbonbs erhalten.

Die nächsten Community Days im Überblick

Niantic gab die Daten für die restlichen Community Days im Jahr bekannt. Neben dem bereits angekündigten Community Day im September mit Chelast werden noch folgende stattfinden:
  • 12. Oktober von 11 bis 14 Uhr
  • 16. November von 11 bis 14 Uhr
  • 14. und 15. Dezember von 11 bis 14 Uhr
Auf was freut ihr euch in den nächsten Monaten am meisten in Pokémon GO?

Quelle: Pokémon GO (1), (2) – Newsbild: © Niantic


You can't see the news comments? Please report this problem to our support board