NBA 2K20-Producer spricht über Entwicklungsvorgänge und Flexibilität der Nintendo Switch

  • 16:20 - 23.08.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu NBA 2K20-Producer spricht über Entwicklungsvorgänge und Flexibilität der Nintendo Switch

Mit NBA 2K20 erscheint bald der dritte Ableger der Reihe auf der Nintendo Switch. Passend dazu verriet Rick Boenish, Senior Producer der Sportsimulation, in einem Interview, dass das Entwicklerteam sich darum bemüht, immer besser zu werden und sich für die Plattform engagiert. Des Weiteren sprach er auch über die Flexibilität der Hybrid-Konsole, die mit keiner anderen zu vergleichen ist. Hier seine genauen Worte:

Zitat

Oh ja, die Szenen in den Umkleideräumen waren sehr am stottern. Es mussten sehr viele Berechnungen durchgeführt werden, um das Spiel so gut wie aussehen zu lassen. Für dieses Jahr stand noch mehr Arbeit an. So brachten wir das Spiel zurück auf den Punkt, an dem die letzte Nintendo Switch-Version war und verbesserten es von dort aus. Auch wenn die Grafik nicht wirklich besser geworden ist, haben wir einige neue Modi und einen komplett neuen Story-Modus voller verschiedener Umgebungen zu bieten.


Ich bin eigentlich der Meinung, dass ich außerhalb meiner Arbeit nicht spielen sollte. Doch im Flugzeug habe ich immer meine Nintendo Switch dabei und erhalte die großartige Gelegenheit, mich mal nur auf das Gameplay zu fokussieren. Die Flexibilität dieser Konsole ist unvergleichlich.


Spielt ihr die NBA-Titel auf der Nintendo Switch?


Quelle: USgamer – Newsbild: © 2K Games

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board