PETA möchte vegetarischen Spielmodus in Cooking Mama: Cookstar mit Auszeichung ehren

  • 09:00 - 24.08.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu PETA möchte vegetarischen Spielmodus in Cooking Mama: Cookstar mit Auszeichung ehren

Die Tierrechtsorganisation PETA plant das Entwicklerstudio Planet Partners Digital und ihr Spiel Cooking Mama: Cookstar für das Umsetzen eines rein auf vegetarische Gerichte ausgelegten Spielmodus mit einer Auszeichnung zu ehren. Das Entwicklerstudio orientiere sich somit an den Werten der Spieler und berücksichtige diese auch in ihrem neuesten Projekt. So wird es im kommenden Titel für Nintendo Switch möglich sein, rund 90 kreative Gerichte zu kochen, welche gänzlich auf Fleisch verzichten. Im Jahr 2008 wurde die Cooking Mama-Reihe von PETA noch mit einem selbst kreierten Browsergame namens Cooking Mama: Mama kills Animals parodiert. Ob dieses mit dazu führte, dass man vegetarische Gerichte ins Spiel integriere, bleibt abzuwarten.


Tracy Reiman, Executive Vice Präsidentin von PETA, äußerte sich zum Spiel wie folgt:

Zitat von Tracy Reiman

Cooking Mamas vegetarischer Spielmodus wird mit Sicherheit bei allen Spielern ein Hit, welche sich dafür einsetzen, Freundlichkeit statt Grausamkeit zu wählen.

Was denkt ihr? Ist das Ganze eine nette Geste oder etwas übertrieben?


Quelle: GoNintendo – Newsbild: © Cooking Mama Limited

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board