Bulletstorm: Duke of Switch Edition seit gestern im Nintendo eShop erhältlich

  • 18:00 - 31.08.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Newsbild zu Bulletstorm: Duke of Switch Edition seit gestern im Nintendo eShop erhältlich

Freunde der gepflegten Ballerei aufgepasst – Bulletstorm: Duke of Switch Edition ist seit gestern, dem 30. August, für die Nintendo Switch erhältlich und kann über den Nintendo eShop für 29,99 Euro erworben werden. Der unter Genrefans als Geheimtipp geltende Ego-Shooter wurde kurzerhand und ohne große Ankündigung von Publisher Gearbox Publishing veröffentlicht.


Stürzt euch als Grayson Hunt in den Kugelhagel. Der ehemalige Anführer des Dead Echo Squads begegnet nach zehn Jahren seinem alten, korrupten Auftraggeber wieder. Nach einem fehlgeschlagenen Angriff auf dessen Raumschiff stürzen Grayson und seine Crew auf dem Planeten Stygia ab. Die Bewohner des dortigen Ödlandes sind ihm dabei alles andere als gastfreundlich gesonnen und somit beginnt ein Kampf ums Überleben. Beim Spiel handelt es sich um einen klassischen Ego-Shooter mit ein, zwei erfrischenden Kniffen, um den Titel von der Konkurrenz abzuheben. Das Spiel bietet euch:

  • Action, jede Menge Action: Es wird getreten, geschossen, Dinge explodieren – wer darauf steht, kommt voll auf seine Kosten!
  • Das Skillshot-System: Schaltet eure Gegner auf kreative Art und Weise aus, um Punkte zu erhalten, welche wiederum in Upgrades und Munition investiert werden können.
  • Die Final Echo-Peitsche: Ein unscheinbares, aber mächtiges Werkzeug im Kampf gegen eure Widersacher! Zieht eure Gegner zu euch heran und tretet sie anschließend in einen Kaktus, in die Rotorblätter eines laufenden Hubschraubers oder einfach in einen Abgrund.
  • Eine spannende Story und tolle Charaktere.
  • Die Möglichkeit, das gesamte Spiel als Urvater der Videospielactionhelden zu spielen: Duke Nukem!

Nun seht euch noch den Trailer zur Veröffentlichung an:



Geladen und entsichert. Stürzt ihr euch ins Gefecht?


Quelle: Nintendo eShop – Newsbild: Gearbox Publishing

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board