Neue Nintendo Switch-Revision bei vielen japanischen Händlern ausverkauft

  • 21:30 - 03.09.2019
  • Hardware
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Neue Nintendo Switch-Revision bei vielen japanischen Händlern ausverkauft

Dass in Japan lieber unterwegs gezockt wird, zeigte zuletzt der Erfolg der Nintendo 3DS-Familie bei einem gleichzeitigen Misserfolg der Wii U. Spätestens als die Nintendo Switch erschienen ist und es den Fans ermöglichte, Heimkonsolenspiele unterwegs zu zocken, waren alle Wege für den großen Erfolg geebnet.


Im August veröffentlichte Nintendo eine Hardware-Revision der originalen Nintendo Switch-Konsole, die dank einem energiesparsameren Prozessor für mindestens doppelte Akkulaufzeiten sorgt. Da Japaner viel unterwegs sind, ist die Akkulaufzeit bei der Spielekonsole enorm wichtig. So ist die Konsole laut dem Portal ninten-switch.com, derzeit bei vielen japanischen Onlinehändlern Mangelware und es ist derzeit erforderlich, mehrere Tage und Wochen zu warten, bis man das Paket erhält.


Allerdings ist das nicht vergleichbar mit dem ursprünglichen Start der Nintendo Switch-Konsole im März 2017, denn damals mussten Fans in Japan mehrere Monate warten, bis die Konsole wieder verfügbar war. Währenddessen wurde sie für astronomische Preise auf ebay verkauft.


Habt ihr euch die Hardware-Revision gekauft oder wartet ihr auf ein mögliches Pro-Modell?


Quelle: ninten-switch.com – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board