Kocht und campt mit euren Gefährten in Pokémon Schwert und Schild – Weitere Pokémon enthüllt

  • 02:20 - 05.09.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Kocht und campt mit euren Gefährten in Pokémon Schwert und Schild – Weitere Pokémon enthüllt
Direct

Pokémon Schwert und Pokémon Schild sind erwartungsgemäß ein signifikanter Bestandteil der kürzlich ausgestrahlten Nintendo Direct-Präsentation. So wurden mehrere Neuigkeiten enthüllt, die uns auch sogleich präsentiert wurden. So soll es in der Region Galar möglich sein, das Aussehen des eigenen Charakters zu ändern. Es werden euch mehrere Shops erwarten, in denen ihr Ober- und Unterteil, Jacken, Handschuhe, Haare und vieles mehr anpassen könnt. Des Weiteren wird es sogenannte Ligakarten geben. Dies sind eine Art Sammelkarten, die jeder besondere Trainer zu besitzen scheint. Besiegt ihr diesen, erhaltet ihr die entsprechende Ligakarte. Auch ihr selbst dürft eure eigene Karte erstellen.


Außerdem wurde das PokéCamp angekündigt. Dieses erlaubt euch ein wenig Zeit mit euren Pokémon zu verbringen und dessen Vertrauen in euch zu stärken. Außerdem soll es möglich sein, PokéCamps anderer Spieler zu besuchen. Dort könnt ihr dann unter anderem mit bis zu vier Spielern Curry kochen, indem ihr mehrere verschiedene Zutaten wie Würstchen, Spaghetti und Sinelbeeren in einen Topf kippt, gut Luft zufächelt sowie rührt. Ist das Ganze dann noch mit einer ordentlichen Portion Liebe abgemischt, können eure Pokémon und ihr eine von über einhundert Sorten Curry kosten.


Fast wären wir am Ende, aber was wären neue Pokémon-Informationen ohne neue Pokémon? Doch zunächst etwas Wissenswertes über das bereits bekannte Taschenmonster Pokusan: Während der Direct war eine grüne Form des Kuchen-Pokémon zu sehen, welche sich aber nicht als die schillernde Variante, sondern als andere Geschmacksrichtung herausstellte. Es scheint also mehrere Formen des zuckersüßen Monsters zu geben.


Während der heutigen Nintendo Direct-Ausgabe hatten wir es letztlich aber ebenfalls mit zwei neuen Pokémon zu tun. Das erste heißt Urgl und ist vom Typ Wasser/Flug. Dieses bringt auch gleich eine neue Fähigkeit, Würggeschoss, mit sich. Wird Surfer oder Taucher eingesetzt, kehrt Urgl mit einem Fisch in seinem Maul zurück. Diesen spuckt es aus, sobald es an Kraftpunkten verliert und lässt den Gegner somit Schaden erleiden. Das zweite neue Pokémon nennt sich Mortipot, ist vom Typ Geist und verfügt über die Fähigkeit Bruchrüstung, welche bei physischem Schaden zwar die Verteidigung senkt, aber die Initiative erhöht.



Quelle: YouTube: (Nintendo DE), (Offizieller Pokémon Youtube Kanal) – Newsbild: © GAME FREAK, Newsbild-Komposition: © ntower

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board