Japan: Zwei Famicom Tantei Club-Titel erhalten ein Remake für Nintendo Switch

  • 10:00 - 06.09.2019
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Japan: Zwei Famicom Tantei Club-Titel erhalten ein Remake für Nintendo Switch
Direct

Fast untergegangen wäre die Ankündigung von Famicom Tantei Club: Kieta Koukeisha und Famicom Tantei Club: Ushiro ni Tatsu Shoujo für die Nintendo Switch. Die beiden Remakes der Famicom-Klassiker wurden exklusiv in der japanischen Nintendo Direct vorgestellt. Die Originale sind beide für das Family Computer Disk System erschienen. Die Neuauflagen werden von den Entwicklern der Originale in Zusammenarbeit mit dem bekannten Studio Mages entwickelt. Die Grafiken und Musik für beide Titel wurden komplett überarbeitet und Dialoge haben nun eine Sprachausgabe. Erscheinen sollen die Spiele in Japan im kommenden Jahr 2020. Anbei haben wir eine kurze Beschreibung beider Titel sowie einen ersten Teaser-Trailer.


Famicom Tantei Club: Kieta Koukeisha
Der Protagonist, der sein Gedächtnis nach einem Sturz von einer Klippe verloren hat, findet heraus, dass er der Assistent eines Detektives ist, der den mysteriösen Tod eines Zaibatsu-Anführers untersucht hat. Um den Fall zu lösen und seine Erinnerungen wiederzufinden, nimmt er die Ermittlungen wieder auf. Nutzt die Befehl-Option und sammelt Informationen, um die Geheimnisse zu lösen.


Famicom Tantei Club: Ushiro ni Tatsu Shoujo
Als Assistent eines Detektivs ermittelt ihr in einem Fall, in dem eine Oberschülerin ermordet wurde. Sammelt Informationen mit verschiedenen Methoden. Hört euch Zeugenaussagen der Studenten an und untersucht verdächtige Orte. Was ist die Verbindung zwischen dem Mord und der Geistergeschichte von "dem Mädchen hinter dir", die an der Schule erzählt wird?



Quelle: Gematsu, YouTube (Nintendo Co., Ltd) – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board